25.01.14 17:47 Uhr
 317
 

Neue Hilfe für Internet- und Computersüchtige in Hannover

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) bietet in ihrer Ambulanz in Zukunft auch Hilfe für Internet- und Computersüchtige an. Dort können sich die Personen mit einem problematischem Medienkonsum von einem sechsköpfigen Team behandeln lassen.

Laut dem stellvertretenden Klinikdirektor Thomas Hillemacher liegt allerdings nicht sofort eine Abhängigkeit vor, wenn Medien exzessiv konsumiert werden. Eine Abhängigkeit könnte bestehen, wenn der Medienkonsum den Alltag beherrscht.

Eine Studie, die im Jahre 2011 durchgeführt wurde, hat bei 2,4 Prozent der 14- bis 24-Jährigen eine Internetsucht aufgedeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Internet, Computer, Hilfe, Hannover, Sucht, MHH
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2014 20:35 Uhr von micha0815
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also auf crushdie, mietzi, spaci, heberal ... - packt euch gegenseitig am arm und gemeinsam ab nach hannover :-)
Kommentar ansehen
25.01.2014 22:40 Uhr von ar1234
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub, ich müsste da auch mal hin, aber erstmal eben noch ein paar Minütchen surfen. Hmm... schon 22 Uhr,.. dabei hab ich doch eben erst gefrühstückt.... .... ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?