25.01.14 15:52 Uhr
 164
 

Salzburg: Amateurfußballspiel endet wegen Fouls in Massenschlägerei

In Salzburg kam es am gestrigen Freitagabend zu einem Großeinsatz der Polizei. Ein Spiel unter Hobby-Fußballern endete zuvor in einer Massenschlägerei.

Zu der Schlägerei kam es nach einem Foul. Nachdem sich zuerst die beteiligten Spieler in die Haare bekommen hatten, mischten sich weitere Spieler ein.

Die Polizei musste die Schlägerei allerdings nicht auflösen, da diese bereits geschlichtet wurde. Die Schlägerei endete mit zwei leicht Verletzten. Gegen Beteiligte ermittelt nun die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Salzburg, Massenschlägerei, Fußballspiel, Foul
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?