25.01.14 15:50 Uhr
 314
 

Polen: CIA mietete Geheimgefängnis für 15 Millionen US-Dollar

Die US-Administration hat in Polen ein geheimes Gefängnis für 15 Millionen US-Dollar angemietet. Die Gefängnisanlage sollte als geheime Haftanstalt der CIA dienen. Diese Angaben machte ein ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter gegenüber Journalisten.

Zur Nutzung des Geheimdienstgefängnisses soll ein Abkommen zwischen Polen und den USA unterzeichnet worden sein. Die ausgehandelte Geldsumme sei dabei in Bar übergeben worden.

CIA-Gefängnisse, in denen Terrorverdächtige von den USA festgehalten werden sollten, gab es außerdem in Litauen und Rumänien. Sie wurden angeblich nach nur 18 Monaten im Jahr 2009 geschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Dollar, Gefängnis, Polen, Geheimdienst, CIA
Quelle: www.extremnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2014 16:11 Uhr von higher
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
"nach nur 18 monaten im jahre geschlossen"?

tja, wer`s glaubt.

wer ist aus sicht der usa eigentlich terrorverdächtig? den polen, litauern und rumänen ging es sicherlich nur um das geld.

ich gehe davon aus, daß diese us "geheimgefängnisse" mittlerweile überall auf der welt eingerichtet sind, wo es möglich ist.

das hat zum einen den grund, daß die usa alle grenzen der arroganz sprengen, zum anderen sich von jedem bewegenden grashalm bedroht fühlen und damit konsequent ihr "welt raffendes tun" begründen.

es gibt 19 ausgemachte "umerziehungsanstalten" in den usa.

die psychose ist all übergreifend.

niemand hinterfragt, niemand stellt sein veto ein.

es wird festgestellt und zum tagesgeschäft übergegangen.

auch nichttun, sich nicht kümmern, wegsehen, bedeutet, schuld auf sich zu laden.

wenn dann die weltweite geplante und bis ins detail verfolgte dikatur kommt, hat niemand etwas davon geahnt oder gewußt.
Kommentar ansehen
25.01.2014 16:37 Uhr von Olington
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
higher, deine Einstellung gefällt mir =)
Die Tatsache dieser News enthält für mich eher eine Warnung als eine Verblüffung bereit. Wer entscheidet? Ein Land voller Terroristen versuchen den Terror zu bekämpfen, am besten richtet sich jeder selbst, denn genau das sind Amerikaner, Terroristen. Zusammengezogen aus den assozialsten und kriminellsten Individuen die diese Zeit zu bieten hatte, die sich aufmachten um die Urbevölkerung eines Kontinents fast völlig auszurotten. Eindringlinge die jetzt mit übertriebenem Nationalstolz und einer verschrobenen Ethik mit erhobenem Finger vorn stehen und jedem auf brutalste Art und Weise auf die Finger klopfen der nicht ihre Ansichten vertritt...
Nunja, vielleicht teilen wir uns ja mal ne Zelle ;)

[ nachträglich editiert von Olington ]
Kommentar ansehen
25.01.2014 16:51 Uhr von Pils28
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gegen eine Menge Bargeld, wird so manch etwas in Osteuropa möglich. Sowas nennt man schnöde Korruption.
Kommentar ansehen
25.01.2014 17:03 Uhr von higher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
at olington

sehe ich ganz genauso.

wir werden uns keine zelle teilen. :-)

die us mentalität gibt es ja nicht erst seit gestern. sie hat europa komplett infiziert. die merkel buckelt und nickt ab auf teufel komm raus.

daraus habe ich vor einiger zeit meine konsequenzen gezogen.

ich bin nach uruguay, diktatur erfahren und restistent, ausgewandert. das tut gut. ich bereue nichts.
Kommentar ansehen
25.01.2014 17:38 Uhr von Olington
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nun, ich wollte mal sehen wie es in ner richtigen Demokratie ist und lebe seit dem in der Schweiz ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?