25.01.14 15:03 Uhr
 38
 

Rodel-EM: Dajana Eitberger gewinnt die Bronzemedaille

Die Rodlerin Dajana Eitberger hat bei den Europameisterschaften den dritten Platz erreicht und damit die Bronzemedaille gewonnen. Letztes Jahr ist sie noch Vierte geworden und konnte keine Medaille mitnehmen.

Dieses Mal rauschte Eitberger mit einer unglaublichen Zeit von 1:24,444 Minuten auf den dritten Platz und sicherte sich damit die Medaille.

Die deutschen Doppelrodler jedoch fuhren nicht so gut. Sie mussten sich mit dem zehnten Platz zufrieden geben. Im dem deutschen Doppelrodler saßen Robin Geueke und David Gamm.


WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM, Rodeln, Bronzemedaille
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?