25.01.14 13:59 Uhr
 59
 

Hoyerswerda: Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

Am gestrigen Freitagabend kam es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Hoyerswerda zu einem Brand.

Dabei wurden der 57-jährige Brandverursacher sowie seine 48-jährige Freundin verletzt. Sie erlitten eine Rauchgasvergiftung.

Der 57-Jährige war betrunken mit einer brennenden Zigarette im Bett eingeschlafen, ein späterer Alkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 1,72 Promille.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Verletzte, Feuerwehr, Wohnungsbrand, Hoyerswerda
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?