25.01.14 12:35 Uhr
 191
 

Ecuador: Sechs Monate Gefängnis wegen Tötung eines Kondors

In Ecuador wurde ein 60-jähriger Mann zusSechs Monaten Gefängnis verurteilt, weil er eine Andenkondor getötet hatte.

Die Anklage lautet: Umweltkriminalität. Bei Tötung von Kondoren kann eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren verhängt werden.

Der Kondor ist mit einer Flügelspannweite von bis zu drei Metern der größte Vogel, der flugfähig ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Tötung, Ecuador
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt