25.01.14 10:10 Uhr
 130
 

Hessen: Der Spatz hat die größte Population

Durch eine Vogel-Zählung konnten Naturforscher aus Hessen bestimmen, dass die Vogelart der Spatzen am häufigsten in Hessen vorkommt.

Sie kommen auf einen Bestand von bis zu 100.000 Vögeln. Auf den Plätzen danach rangieren Feldsperlinge und Amseln.

Andere Vogelarten sind in diesem Jahr nicht so stark vertreten. Die Gründe hierfür sind bislang nicht geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hessen, Population, Spatz
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2014 10:58 Uhr von no_trespassing
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Spatz vögelt also am meisten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?