25.01.14 09:59 Uhr
 443
 

Tuner Duke Dynamics nahm sich den neuen BMW M4 vor

Lange ist der neue BMW M4 noch nicht auf dem Markt. Das hält den Tuner Duke Dynamics aber nicht davon ab, sich den Bayer bereits vorzunehmen.

Herausgekommen ist ein Wagen, der vor allem in der Breite ordentlich zugelegt hat. Dafür wurden dem BMW eine neue Spoilerlippe, neue Seitenschweller, ein Diffuser und ein Heckspoiler verpasst.

Am Motor gab es zunächst einmal keine weiteren Veränderungen. Die 431 PS, die den Sportler in 4,1 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen, müssen reichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Tuner, BMW M4
Quelle: www.evocars-magazin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2014 14:16 Uhr von OO88
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hänge ich mit meinem motorrad voll ab . wenn ich auf 130 bin ist die karre erst bei 100.
Kommentar ansehen
19.04.2015 22:56 Uhr von Momortui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@OO88

... und dann ? ... schon mal mit Deiner Vespa über 300 km/h gefahren ? Ich hab´s einmal gemacht - mach´ ich nie wieder !

Gut - beim M4 würd´ ich bei dem Tempo auch nicht mehr ans Handy gehen (ja ich weiß - Freisprecheinrichtung ist Serie)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?