25.01.14 09:51 Uhr
 4.390
 

Verschiebung des Super Bowl 2014 durchaus möglich

Sollte der Nordosten der USA erneut von einem Wintersturm heimgesucht werden, ist eine Verschiebung des Super Bowls in New Jersey durchaus möglich.

Im aktuellen Winter ist bereits mehr Schnee gefallen als üblich. Meteorologen rechnen mit einem weiteren Sturm vor dem Football-Event in einer Woche.

Deshalb haben die Veranstalter nun betont, dass der Super Bowl durchaus auf Freitag vorverlegt oder auf Montag verschoben werden könnte. Zu dem Spiel werden 400.000 Gäste in New York erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wetter, Verschiebung, Super Bowl
Quelle: amerika-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 Super Bowl in VR und UHD
Super Bowl: Bei Lady Gagas Show kamen 300 Drohnen zum Einsatz
Super Bowl: Viele Unternehmen platzierten politische Statements in Werbespots

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2014 10:41 Uhr von chaoskraehe
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die Nennung eines konkreten Datums wäre recht hilfreich gewesen. Zumindest für diejenigen, die nicht so im Thema stehen.
Kommentar ansehen
25.01.2014 11:59 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ursprünglich 02. auf 03. februar, also in der Nacht von Sonntag auf Montag. :)
Kommentar ansehen
25.01.2014 12:01 Uhr von TheInfamousGerman
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Habe am 3. extra Urlaub genommen... hoffentlich findet es wie geplant statt... :/
Kommentar ansehen
25.01.2014 13:01 Uhr von Pumba1986
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Freitag wär ja für uns Europäer ein absoluter Traum!
Kommentar ansehen
25.01.2014 15:23 Uhr von KritischerBeobachter
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
So what!
Kommentar ansehen
25.01.2014 20:14 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
auch extra urlaub fürn 3ten genommen O_o hoffentlich wird das was...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 Super Bowl in VR und UHD
Super Bowl: Bei Lady Gagas Show kamen 300 Drohnen zum Einsatz
Super Bowl: Viele Unternehmen platzierten politische Statements in Werbespots


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?