24.01.14 12:41 Uhr
 280
 

Motörhead muss Tour erneut absagen

Aufgrund des schlechten Gesundheitszustandes von Lemmy Kilminster muss die Hard Rock Band Motörhead ihre Tour absagen.

Die Tour wurde bereits im Herbst letzten Jahres abgesagt. Schon damals war der Grund der schlechte Gesundheitszustand des Frontmans. Die Tour wurde damals aufs Frühjahr 2014 verschoben.

Die Band teilte der Presse jedoch mit, dass die langfristige Prognose gut sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gesundheit, Tour, Absage, Motörhead, Frontman, Lemmy Kilminster
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2014 12:41 Uhr von amareZZa
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also wenn der mal tot umfällt wärs echt kein Wunder bei seinem Lebensstiel. Aber so muss es auch eigentlich sein, kann mir Lemmy nicht in einem Pflegeheim vorstellen
Kommentar ansehen
24.01.2014 12:55 Uhr von Bildungsminister
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin kann Lemmy, wenn er denn dann umfällt, sagen, dass er gelebt hat. Kann ja nun auch kaum jemand über sich sagen.

Lemmy ist einfach kult und eine extrem lockerere Type.
Kommentar ansehen
24.01.2014 13:03 Uhr von kleefisch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Motörhead forever.
Kommentar ansehen
24.01.2014 22:26 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lemmy sollte mal auf die Füße kommen und fertig. Wenn er´s schafft kann man die Tour immer noch nachholen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?