24.01.14 12:04 Uhr
 759
 

USA: Gaspreise bereiten den Firmen Probleme

Aufgrund der tiefen Temperaturen muss in Nordamerika wesentlich mehr geheizt werden. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage siegt auch der Preis für Gas.

Einige Firmen mussten nun die Produktion herunterfahren und Mitarbeiter entlassen. Dabei sind Energieintensive Industrien wie Papierfabriken besonders betroffen.

In den letzten zwei Jahren stieg der Gaspreis in den USA um 150 Prozent. Kostet damit allerdings immer noch nur die Hälfe wie in Europa.


WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Probleme, Firmen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2014 12:22 Uhr von Zintor-2000
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Und daran sieht man erneut: Die Wirtschaft wird auf Pump ausgebaut. Einige wenige ziehen daraus Ihren Vorteil = Millionen. Dann gehts schlagartig bergab und der Staat eilt zur Hilfe, was bedeutet die gleichen Personen machen erneut Millionen.

Wie man merkt ist dies ein Kreis und der ist bekanntlich unendlich.
Kommentar ansehen
24.01.2014 13:11 Uhr von Werner36
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
aber aber aber das kann doch garnicht sein.

durch fracking sollte doch laut wirtschaft und politikern alles besser werden und die preise sinken

ich vergass- es wurde etwas besser: das volumen der brieftaschen der oben genannten gruppen

[ nachträglich editiert von Werner36 ]
Kommentar ansehen
24.01.2014 17:13 Uhr von Perisecor
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ Zintor-2000

Würde der Staat eingreifen, müssten diese Firmen nicht schließen.


@ Werner36

Fracking lässt den Gaspreis regional sinken. Informieren und so.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?