24.01.14 11:47 Uhr
 587
 

USA: 14-Jährige soll Mörderin einer 11-Jährigen sein

Erschreckende Tat im US-Bundesstaat Illinois: Wie es heißt, soll eine 14-Jährige eine 11-Jährige erstochen haben - mit 30 Hieben.

Erst hatte das 14-jährige Mädchen gesagt, dass ein Mann in das Haus eingebrochen sei und die 11-Jährige attackiert habe. Im Verlauf der Befragung gab sie dann jedoch die Tat zu.

Wie es weiter heißt, sei das Tatmotiv, dass die 11-Jährige nicht dankbar genug gewesen sei, dass die 14-Jährige ihr Essen und die Hausaufgaben machte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mädchen, Anklage, Todesfall, Mordfall
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr
Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2014 12:34 Uhr von Exilant33
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"Brutal" ist die Quelle, Und nicht das erste Mal das kinder, Kinder umbringen! That´s is the American Way of Live!!
Kommentar ansehen
24.01.2014 12:36 Uhr von BIG Show
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
trotzdem ist es sehr brutal .. wie krank kein ein 14 jähriges Mädchen denn sein um ein anderes Mädchen so umzubringen ..
Kommentar ansehen
24.01.2014 12:55 Uhr von LhJ
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich tippe mal auf mobbing oder ähnliches. Eine 14 jährige sticht nicht einfach wegen ein bischen "Undankbarkeit" 30 mal zu. Das war vielleicht nur der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte.
Kommentar ansehen
24.01.2014 14:47 Uhr von Knoffhoff
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, sie wird schwerer bestraft als hierzulande.
Kommentar ansehen
24.01.2014 17:18 Uhr von Perisecor
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ Exilant33

Du verbreitest also nicht nur deine dummen Vorurteile, du kannst auch offensichtlich kein Englisch.

Irgendwie verwundert mich das nun nicht.

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
25.01.2014 01:23 Uhr von Exilant33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jap, auf dich hab ich gewartet! Was willst du denn hören, Ohje, das ist nur ein Einzelfall, kann passieren...? Ich habe keine Vorurteile gegen Amerika, sie haben vieles Geschaffen aber ich habe was gegen das System, die Politik die dieses Land verbreitet! Wo kleine Kinder zu Weihnachten halb/voll Automatische Waffen bekommen, wo man Ihnen "eintrichtert" das Geld, Prestige mehr wert ist als alles andere! Wo Krieg und Tot das normalste wären, dagegen habe ich Vorurteile! Wo ein 14-Jähriges Kind ein anderes ermordet, weil es angeblich