24.01.14 11:25 Uhr
 833
 

Burglengenfeld: Mann will Tankstelle ausrauben und überlegt es sich dann anders

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wollte ein stark alkoholisierter 20-Jähriger in Burglengenfeld eine Tankstelle überfallen.

Zu diesem Zweck ging er mit einem Baseballschläger bewaffnet in die Tankstelle und forderte von einem Angestellten Bargeld. Beim Aushändigen des Geldbetrages überlegte es sich der Räuber anders.

Nun sollte der Angestellte dem Räuber Zigaretten geben. Diese bezahlte der 20-Jährige aber selbst. Als die alarmierte Polizei den Mann verhaften wollte, bedrohte er auch die Beamten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Überfall, Zigarette, Tankstelle, Baseballschläger
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobbing-Opfer wird von 200 Bikern zur Schule gebracht
Kanada: Hotel serviert Whiskys mit amputiertem Zeh - Gast klaut ihn
Donald Trump denkt, er hätte den Panamakanal gebaut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2014 13:06 Uhr von Akira1971
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Na dann kommt er eine Nacht in die Ausnüchterungszelle. Am andern Tag bekommt er ein "Ddududu, mach das nicht nochmal und sauf weniger" und fertig.
Kommentar ansehen
26.01.2014 15:59 Uhr von Stummerzeuge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja eigentlich hat er ja auch nichts getan ausser die Beamten zu bedrohen, und das unter Einfluss von Alk. Die Kippen hat er ja bezahlt... :)

[ nachträglich editiert von Stummerzeuge ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?