24.01.14 11:23 Uhr
 294
 

Murrhardt: Tödlicher Arbeitsunfall in einem Sägewerk

In einem Sägewerk in Murrhardt (Rems-Murr-Kreis) hat sich ein schrecklicher Arbeitsunfall ereignet, bei dem ein 45-jähriger Arbeiter ums Leben kam.

Ein Gabelstapler fuhr mit einem Stapel Holz rückwärts und übersah dabei einen 45-jährigen Arbeitskollegen. Diesen überfuhr der Staplerfahrer.

Das Opfer verstarb noch am Ort des Geschehens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kollege, Arbeitsunfall, Gabelstapler
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Regensburg: Mann sticht am hellichten Tag mit Messer auf anderen ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2014 12:11 Uhr von daiakuma
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Grausig... auch für den Fahrer... :( Mein Beileid!
Kommentar ansehen
24.01.2014 13:57 Uhr von ar1234
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich die meisten Staplerfahrer so fahren sehe, wundert mich, dass derartige Meldungen so selten sind.
Kommentar ansehen
25.01.2014 19:59 Uhr von basusu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.09.2015 11:28 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ar1234
Schau dir nur mal die Gabelstaplerkurse an, mit denen die Arbeitsagentur die Menschheit so beglückt,dann weißt du,wieso die so fahren. Ich hab auch ´nen Staplerschein. Die "Praxis" sah so aus,daß jeder mal 5min vor und zurückfahren durfte,danach war Prüfung. In der sollte man 3 Hütchen im Slalom umkreisen und 2 leere Paletten aufeinanderstapeln. Das konnten selbst die,die sonst gerade mal Fahrradfahren konnten,ohne seitlich umzukippen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?