24.01.14 11:23 Uhr
 299
 

Murrhardt: Tödlicher Arbeitsunfall in einem Sägewerk

In einem Sägewerk in Murrhardt (Rems-Murr-Kreis) hat sich ein schrecklicher Arbeitsunfall ereignet, bei dem ein 45-jähriger Arbeiter ums Leben kam.

Ein Gabelstapler fuhr mit einem Stapel Holz rückwärts und übersah dabei einen 45-jährigen Arbeitskollegen. Diesen überfuhr der Staplerfahrer.

Das Opfer verstarb noch am Ort des Geschehens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kollege, Arbeitsunfall, Gabelstapler
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt
Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen
Gefasster Kettensägen-Angreifer hatte zwei Armbrüste und angespitzte Holzstäbe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2014 12:11 Uhr von daiakuma
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Grausig... auch für den Fahrer... :( Mein Beileid!
Kommentar ansehen
24.01.2014 13:57 Uhr von ar1234
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich die meisten Staplerfahrer so fahren sehe, wundert mich, dass derartige Meldungen so selten sind.
Kommentar ansehen
25.01.2014 19:59 Uhr von basusu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.09.2015 11:28 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ar1234
Schau dir nur mal die Gabelstaplerkurse an, mit denen die Arbeitsagentur die Menschheit so beglückt,dann weißt du,wieso die so fahren. Ich hab auch ´nen Staplerschein. Die "Praxis" sah so aus,daß jeder mal 5min vor und zurückfahren durfte,danach war Prüfung. In der sollte man 3 Hütchen im Slalom umkreisen und 2 leere Paletten aufeinanderstapeln. Das konnten selbst die,die sonst gerade mal Fahrradfahren konnten,ohne seitlich umzukippen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fünf Tipps für Caravaning in der Schweiz
Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?