24.01.14 11:23 Uhr
 4.311
 

Miami: Justin Bieber in Gefängniskleidung und Handschellen vor dem Untersuchungsrichter

Der kanadische Popstar Justin Bieber (19) wurde am gestrigen Donnerstag wegen eines illegalen Autorennens in Miami Beach festgenommen (ShortNews berichtete). Auf dem Polizeifoto, dem so genannten "Mug Shot" grinst der 19-Jährige noch, später vor dem Untersuchungsrichter verging ihm dies aber.

Wie sich herausstellte, fuhr der Mädchenschwarm unter Alkoholeinfluss, zudem war sein Führerschein bereits seit sechs Monaten abgelaufen. Bieber soll sich außerdem bei seiner Festnahme gewehrt haben, wobei er auch Polizisten verbal beleidigt haben soll.

Dennoch konnte Justin Bieber das Gericht nach der Anhörung vorerst wieder als freier Mann verlassen. Der Richter setzte lediglich eine Kaution von 2.500 US-Dollar, umgerechnet rund 1.900 Euro, fest. Diese Verkündung nahm der 19-Jährige teilnahmslos zur Kenntnis


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Festnahme, Justin Bieber, Miami, Handschellen, Autorennen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2014 11:40 Uhr von Run
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
Was ist das denn für ne *%§"# Strafe?!

Der Typ ist millionenschwer, $2.500 gibt der fürs Ka**** aus.

Kein Wunder wenn sich immer mehr Leute benehmen als könnte ihnen gar nichts passieren und sie könnten alles machen...
Kommentar ansehen
24.01.2014 11:47 Uhr von Chiccio
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
och den Vollhorst würd ich gern mal paar Wochen in Knast, bei paar richtig schweren Jungs wünschen, da kann er sich dann nach der Seife bücken....bis er kotzt !
Kommentar ansehen
24.01.2014 11:51 Uhr von Kamimaze
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Run:

Naja, es ist noch keine Strafe, es ist nur die Kaution, bei dessen Zahlung er nicht bis zu einer möglichen Gerichstsverhandlung im Gefängnis bleiben muss und die ist, da gebe ich dir zweifelsohne recht, für Herrn Bieber lächerlich gering.

Jetzt weiß ich nicht, wie das bei den Amis ist, ob solche Kautionen unabhäng vom Vermögen der Beschuldigten festgelegt werden. Denn ich könnte mit vorstellen, dass ein Altersgenosse Biebers aus ärmlicheren Verhältnissen nicht so ohne Weiteres 2.500 $ aufbringen könnte...
Kommentar ansehen
24.01.2014 12:03 Uhr von BigWoRm
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
in amerika müssen 10% als kaution hinterlegt werden, deswegen nur 2500$
Kommentar ansehen
24.01.2014 12:13 Uhr von Kamimaze
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@BigWoRm:

10% wovon...???
Kommentar ansehen
24.01.2014 12:17 Uhr von Daffney
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Der Polizeibericht enthält Schreibfehler, ist das üblich in den USA?
Kommentar ansehen
24.01.2014 12:21 Uhr von Power-Fox
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@autor

der Bieber war nicht mal im Gericht das war eine video schalte vom Gefängnis zum richter das lief nämlich auf CNN

@ BigWoRm

nix 10% die kaution war nur 2500$ 1000 für trunkenheit am steuer (D.U.I.) dann 1000 wegen dem widerstand gegen die cops und 500$ für den ungültigen lappen!


@Daffney

Polizisten sind auch nur menschen und nicht Robocop mit einer Duden Datenbank!

[ nachträglich editiert von Power-Fox ]
Kommentar ansehen
24.01.2014 12:31 Uhr von Tuvok_
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Der braucht mal richtig einen vor den Koffer... irgendjemand muss den mal wieder einfangen sonst tritt er dem Club der 27 Died mit 21 bei
Kommentar ansehen
24.01.2014 12:32 Uhr von SN_Spitfire
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
In den USA ist es für JEDEN Promi nahezu Pflicht, zumindest einmal im Leben einen Mugshot von sich anfertigen zu lassen.

Soll wohl zeigen, dass man doch nicht so der brave Kerl bzw. das brave Mädel ist.
Kommentar ansehen
24.01.2014 12:54 Uhr von Kabawicht
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Na klar, als Millionär kann man den Kasper machen, darauf stehen die Frauen doch, darum macht der das auch.

Führerscheinentzug ist doch viel wirkungsvoller.
Kommentar ansehen
24.01.2014 13:39 Uhr von ms1889
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
muste bei seinem aufgeblasenem getuhe früher oder später passieren.
90% aller us kinder/jugend stars landen im knast.
Kommentar ansehen
24.01.2014 14:15 Uhr von el_vizz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Seine Ausfälle häufen sich. So langsam sollte seine Familie/sein engster Freundeskreis eingreifen, und ihn vor sich selbst schützen.
Kommentar ansehen
24.01.2014 14:53 Uhr von Kamimaze
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wow, ich les hier gerade, dass Roy Black der Anwalt von Justin Bieber sein soll:

--> http://www.tmz.com/...

Für die, die nicht wissen, wer Roy Black ist:

--> http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
24.01.2014 15:05 Uhr von atommix
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein kleiner aufgeblasender Bengel, der hart sein
will.
Da lacht selbst meine Oma !
Kommentar ansehen
24.01.2014 15:10 Uhr von el_vizz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuvok: Hast absolut recht. Wenn es so weitergeht, schafft er es nichtmal in den Club.

Ich verstehe zwar, dass man sich besonders in seinem Alter unsterblich vorkommt, aber bei all den Negativbeispielen sollte er dann doch mal ins zumindest ins Grübeln kommen.
Kommentar ansehen
24.01.2014 16:37 Uhr von trakser
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
> ... doch bei der richterlichen Anhörung verging ihm die gute Laune.

Was für ein Blödsinn. Selbst Justin Beiber weiß wohl, des selbstgefälliges Grinsen gegenüber einem Richter nicht besonders gut ankommt.

> Der Polizeibericht enthält Schreibfehler, ist das üblich in den USA?

Ein Polizist hält Tina Fey an.
Polizist: Wissen Sie, warum ich hier stehe?
Tina Fey: Weil Sie in der Schule nur Dreien hatten?

[ nachträglich editiert von trakser ]
Kommentar ansehen
24.01.2014 17:52 Uhr von Schnulli007
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie lange wird man eigentlich noch mit Meldungen über diesen keinen Pisser belästigt?
Kommentar ansehen
24.01.2014 19:10 Uhr von Revej
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So wie wir Bieber schon alle mal sehen wollten, nun noch in den Knast und dann ist die Jungfräulichkeit auch endlich weg. :D

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?