24.01.14 11:16 Uhr
 209
 

Ukraine: Polizisten misshandeln nackten Demonstranten

In der Ukraine hat ein neu aufgetauchtes Video für Entsetzen gesorgt. Auf diesem ist zu sehen, wie ein nackter Mann von Polizisten demonstrativ misshandelt wird.

Die Polizisten lassen dabei keinerlei Schikane aus und attackieren den Mann.

Seitens der Regierung wurde unterdessen bestätigt, dass dieses Video keine Fälschung ist und den Tatsachen entspricht.


WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Ukraine, Demonstrant
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2014 12:44 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist das ein erzähl video .
Kommentar ansehen
26.01.2014 15:19 Uhr von MIG21
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch noch harmlos, da sind unsere Polypen sogar noch schlimmer.

Debile manipulierte Demonstranten die sich für einen Eintritt in die EUDSSR einsetzen haben das verdient.

Auch Dummheit muss bestraft werden.

Alle Demonstranten mal für nen Monat nach Griechenland schicken, dann wissen sie was ihnen blüht.
Die Wirtschaftsleistung von den Ukrainern ist genauso toll wie die in Griechenland.
Wenns dann kriselt kommt Mutti und schiebt dann alle paar Monate deutsche Steuermilliarden rüber.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?