24.01.14 11:00 Uhr
 13.552
 

Ob VW das erlaubt? Skoda will vom kommenden VW T6 ein eigenes Gegenstück bauen

Im nächsten Jahre ersetzt Volkswagen den T5 durch den T6, und das weckt offenbar Begehrlichkeiten bei der Tochter Skoda.

Im Internet kursiert das Gerücht, dass die Tschechen einen eigenen Bus bauen könnten, der natürlich erheblich billiger als der T6 sein sollte.

Würde er als Multivan unter 30.000 Euro starten, wären die Chancen auf neue Käuferschichten wohl gut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Skoda, Nachbau, Kleinbus, T6
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2014 17:04 Uhr von ratzfatz78
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist daran anders als das was sie schon die ganze Zeit machen dürfen?
Kommentar ansehen
24.01.2014 20:08 Uhr von Djerun
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ratzfatz78
es steht bei shortnews
Kommentar ansehen
24.01.2014 21:03 Uhr von ratzfatz78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Djerun
Schön er ist billiger als der VW und nochmal.
Was ist daran anders als das was sie schon die ganze Zeit machen dürfen?

Zur News
Wenn VW irgendwo Geld verdienen kann dann machen die das auch das Geld geht schließlich in den selben Topf
Kommentar ansehen
24.01.2014 21:21 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da VW Skoda gehört entscheiden die das ja eh alles xD
Skoda SEAT und Co baut nur was VW sagt und nix anderes^^
Kommentar ansehen
24.01.2014 22:30 Uhr von Globeiknich
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Da wird Volkswagen wohl was dagegen haben.
Ähnliches Fahrzeug, möglich sogar die gleiche Plattform. Gleiche VW Technik .10-12 tausend Euro weniger. Wird sich sicher gut verkaufen.
Hat doch kaum noch einer ab 40 tausend Euro für son VW BUS.
Kommentar ansehen
24.01.2014 23:48 Uhr von HansBlafoo
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der T5 wird übrigens offiziell von VW Nutzfahrzeuge gebaut und diese Kompetenz hat Skoda nicht.
Kommentar ansehen
25.01.2014 00:22 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
doch wird Skoda haben, weil der am Ende vom gleichen Band läuft wie der T5 ;)

da VW das eh alles leitet, Skoda ist quasi nur eine Billigmarke von VW
Kommentar ansehen
25.01.2014 09:18 Uhr von HansBlafoo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Gefährt kommt eh nicht, aber nein, das würde nicht vom selben Band laufen.
Kommentar ansehen
25.01.2014 09:48 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Globeiknich was sollte VW dagegen haben. Die gehören zusammen und machen das gleiche schon seit zig Jahren.

Und es gibt viele die einfach auf VW stehen und den Mehrpreis in Kauf nehmen.

Ehrlich gesagt sagt mir Skoda als Marke und auch wegen der "tschechischen" Optik auch nicht zu.

Der T5 bleibt einfach Kult.

Naturlich ist es zu wünschen das er kommt. Gerade für Großfamilien mit weniger Geld.
Denn auch Gebraucht bleibt der echte T5 ja sehr wertstabil.
Kommentar ansehen
27.01.2014 10:05 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wäre erst einmal interessiert ob und wann der T6 überhaupt kommt. Es wird ja langsam Zeit und gehört habe ich noch nichts (sinnvolles).

VW ist ebenso wie Skoda eine Marke der VW AG. Ob der Skoda so kommt entscheidet nicht VW (Nutzfahrzeuge) sondern der Konzern. Letztendlich hat Skoda auch jede Menge "Freiheiten" .. auch wenn es wahrscheinlich nicht so weit geht über komplett neue Modelle allein zu entscheiden.

Auf der anderen Seite kauft ein Kunde der nie einen T-Bus gekauft hätte sondern einen "günstigeren" Wagen vielleicht keinen Opel oder Hyundai mehr sondern nun den Skoda ... wenn der Effekt größer ist als der Effekt der Avwanderung von VW zu Skoda wird der Wagen gebaut, ganz einfach. Der Konzern schaut doch nur auf die Absoluten Zahlen und nicht auf die von VW.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?