23.01.14 17:09 Uhr
 98
 

Dresden: Vierjähriger Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Als am heutigen Donnerstagmorgen gegen 8:00 Uhr ein vierjähriger Junge, der sich in Begleitung seiner Mutter befand, an der Bautzner Straße in Dresden die Fahrbahn betrat, wurde er von einem PKW vom Typ Mercedes erfasst.

Dabei wurde das Kind schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zur Unfallursache gibt es derzeit noch keine Erkenntnisse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Dresden, Verkehrsunfall, Verletzter
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2014 17:31 Uhr von hochbegabt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich von einem Mercedes? Nicht von einem Trabbi?
Nichtsdesdotrotz, hoffentlich wird der Knirps wieder richtig gesund.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?