23.01.14 16:17 Uhr
 150
 

Fußball/Borussia Dortmund: Für Jürgen Klopp würde bei Rückrunde auch Platz zwei reichen

Coach Jürgen Klopp vom Vizemeister Borussia Dortmund hat die Ziele des Vereins vor dem Start der Rückrunde noch einmal klar umrissen.

Dabei stellte er klar, dass Tabellenplatz zwei am Ende für die Dortmunder hinter dem FC Bayern München reichen würde.

"Wir nehmen uns das Recht raus, sollte es gelingen, uns auch über Platz zwei zu freuen", erklärte der BVB-Coach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Borussia Dortmund, Jürgen Klopp, Rückrunde, Tabellenplatz, Platz Zwei
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2014 16:30 Uhr von BigTX
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Was anderes ist auch gar nicht mehr realistisch bei dem Rückstand zu Platz 1 ^^
Kommentar ansehen
23.01.2014 17:17 Uhr von Perisecor
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Diese gespielte oder tatsächliche - und das schon auf peinliche Art und Weise - Zurückhaltung des BVB nervt nicht nur, sie zeigt auch auf, warum der BVB (noch) kein Weltklasseverein ist.

Ein solcher muss stets den Anspruch haben möglichst weit zu kommen, möglichst gut zu sein. Und da passt das Abfinden mit einem zweiten Platz in keinster Weise hinein.



@ HateKate

So wie letzte Saison?
Kommentar ansehen
23.01.2014 17:28 Uhr von Perisecor
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ HateKate

Du bist sehr auf Männer fixiert. Macht aber nichts, mittlerweile ist schwul sein ja öffentlich geduldet.


Und während du dich mit den Kerlen vergnügst, HateKate, bleiben mehr Mädels für mich.
Kommentar ansehen
23.01.2014 18:00 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Perisecor:

Du gehst davon aus, das HateKate ein Junge ist?
Kommentar ansehen
23.01.2014 18:04 Uhr von Perisecor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jolly.Roger

Auch wenn er sich hier oft wie ein Mädchen verhält - ja.
Kommentar ansehen
23.01.2014 19:02 Uhr von sub__zero
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der macht am Ende der Saison bestimmt die Biege in Richtung ManU...alle anderen wollen ja auch weg, also: Was soll der alleine in Dortmund machen...;)

[ nachträglich editiert von sub__zero ]
Kommentar ansehen
24.01.2014 19:25 Uhr von keckboxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ihr alle habt vor der Saison noch gesagt, Platz 2 wäre tiefstapeln.

Jetzt reißt ihr das Maul auf ala, mehr wäre nicht drin oder 2-3 Mannschaften wären noch besser.

Für euch alle gibts ein Fähnchen im Wind. Viel Spaß damit.

Überlasst in Zukunft bitte den Profis eine realistische Einschätzung!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?