23.01.14 16:06 Uhr
 3.911
 

USA: Designer arbeitet seit fünf Jahren an Papierflugzeug

Schon fünf Jahre lang baut ein junger Designer ein Papierflugzeug. Luca Laconi-Stewart heißt der Designer - er verließ sogar das College, nur um an dem Projekt weiter arbeiten zu können.

Die Boeing 777-300 mit dem Maßstab 1:60 baut er aus Papier nach. Bereits seit fünf Jahren arbeitet er an dieser und ist immer noch nicht fertig. Seine Geschichte wird derzeit im Internet immer bekannter.

Den ganzen Sommer opferte er, um allein die Sitze des Flugzeugs fertig zu bauen. Für einen Economy-Sitz braucht er 20 Minuten, für einen Business-Platz vier bis sechs Stunden. Er baut den Flieger und alles darum herum ausschließlich aus Pappkarton. Das meiste Material stammt dabei aus Aktenordnern.


WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Projekt, Designer, Dauer, Papierflieger
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2014 16:29 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Warum ist das eine Meldung wert?
Kommentar ansehen
23.01.2014 16:48 Uhr von stoske
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Weil es extrem ist. Dinge die aus dem Rahmen fallen oder sich durch ungewöhnliche Aspekte auszeichnen, sind auch eine Meldung wert. Von Sinn oder Nährwert war nie die Rede :)

Probiere es aus. Schnitze dir einen Mantel aus Puffreis und lasse dir dafür 10 Jahre Zeit und - zack! Schon bist du bei ShortNews :)

[ nachträglich editiert von stoske ]
Kommentar ansehen
23.01.2014 18:56 Uhr von stoske
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Meldung suggeriert nur, dass der Typ da quasi ununterbrochen bastelt und sonst nichts macht. Ausgehend von der Zeit, die er für einzelne Teile braucht, kommt man auf einige Stunden pro Woche. Wie bei den meisten Hobbys eben auch. News sind immer dramatisiert und übertrieben. Die Besseren schaffen das suggestiv.
Kommentar ansehen
23.01.2014 19:21 Uhr von stoske
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@blaupunkt123: Was nichts über die aufgewendete Zeit aussagt, oder steht dazu was in der Quelle? Wie ich auf die Zeit komme, habe ich geschrieben.
Kommentar ansehen
23.01.2014 22:41 Uhr von Shalanor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wayne?
Kommentar ansehen
23.01.2014 22:52 Uhr von Götterspötter
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Nachbauen ist nicht "Designen" !!
Kommentar ansehen
24.01.2014 09:09 Uhr von Shagg1407
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@zigarettentyp, na mit welchem Sachverstand kannst du das behaupten. Schau dir einfach mal die Videos von dem auf Youtube an sogar seine Türen hat er mit Mechanik aus Papier versehen, welche auch funktioniert.

Ich finde es grandios was er da macht, ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber was macht Ihr in der Freizeit? Zocken, Kiffen, rumgammeln ? Man könnte den meisten auch vorwerfen sie machen den ganzen langen Tag nichts, also respektiert doch andere auch mal und kommt von eurem hohen Ross runter.
Kommentar ansehen
24.01.2014 12:19 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Probiere es aus. Schnitze dir einen Mantel aus Puffreis und lasse dir dafür 10 Jahre Zeit und - zack! Schon bist du bei ShortNews :)"

lol
Kommentar ansehen
24.01.2014 16:06 Uhr von bigpapa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry aber das ist in meinen Augen nur ein, wenn auch hoch exquisites, Modellbauprojekt.

Es gibt Leute die bauen berühmte Schiffe nach. Selbst mit Bausatz sind eine Baudauer von über 5 Jahren keine Seltenheit. Leute die ohne Bausatz bauen brauchen Teilweise noch viel länger, da sie nach Uralten teils fehlerhaften Bauplänen bauen.

Ich selbst werde in absehbarer Zeit auch mit einen solchen Projekt anfangen (allerdings ne Nr. kleiner) und kalkuliere eine Bauzeit von ca. 1 Jahr.

Als Material wird vorwiegend Holz verarbeitet.

Allerdings haben diese Leute ein Beruf, und basteln da in "jeder freien Minute" dran.

Und ich stufe diese News genau in diese Abteilung ein. Ich frag mich allerdings wovon der Lebt, und wichtiger wovon der später leben will.

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?