23.01.14 14:37 Uhr
 2.181
 

Thüringen: 90 Polizeifahrzeuge sind jetzt mit "Yelp" ausgerüstet

In Thüringen sind derzeit 90 der insgesamt 360 Funkstreifenwagen mit einem roten Blitzlicht sowie dem schrillen Sirenenton "Yelp" ausgerüstet.

Der "Yelp" stammt aus den USA und wird dann eingesetzt, wenn vorausfahrende Autos nicht anhalten.

"Aussagekräftige Erfahrungsberichte liegen aufgrund der erst vor kurzem eingeführten Technik noch nicht vor", erklärt Dirk Sauter von der Landespolizeidirektion Thüringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Thüringen, Signal, Streifenwagen, Ausrüstung, Yelp
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2014 14:57 Uhr von FrankCostello
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.01.2014 14:59 Uhr von Ginny1990
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht

"Rotlicht und "Yelp" sind die Aufforderung, für eine Kontrolle zu halten. Die Beamten müssen die Verkehrsteilnehmer, die sie stoppen wollen, nicht mehr überholen. Sich von hinten einem Auto zu nähern, sei im Einsatz wesentlich sicherer."

Was den ganzen Kram für mich schonwieder fast sinnlos macht. Ich finde es wichtiger, dass RTW und Co. vorbei kommen wenn´s eilig ist!!
Wenn das Signal dazu da wäre, hätte es mehr Sinn!!

Dass dieses YELP aber tatsächlich nur dazu da ist, dass die netten Herren uns nicht überholen müssen um uns mit einer Verkehrskontrolle o.Ä. zu nerven, finde ich schwachsinnig
Kommentar ansehen
23.01.2014 15:11 Uhr von gugge01
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Zum Ersten wir sind nicht im Wilden Westen oder in Hollywood.

Und Zweitens, eien rote Rundumleuchte an einem Fahrzeug bedeute Munitionstransport!!!

Also zwei guten Gründen auf keinen Fall anzuhalten und selber die richtige Polizei anzurufen!
Kommentar ansehen
23.01.2014 15:15 Uhr von Rongen
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Bleibt nur die Frage was passiert wenn ich nicht drauf reagier und dann nachdem ich die netten Herren 300km hinter mir hergezogen hab, sage das ichs net Gehöhrt habe, also gute Schallisolierung plus bissl Musik im Auto da kommt dieses gefiepse doch niemals durch.

Was viel cooler wäre wenn die Polizei ein Funksignal in einem bestimmten Bereich sendet, alle Autos die dieses empfangen Rückmeldung geben mit einer einzigartigen Nummer und einigen Daten des Fahrzeugs (also Marke, Farbe, ungefähre Entfernung, Nummernschild usw.).
Der Co-Pilot sucht das gewünschte Fahrzeug raus sendet ein neues Funksignal was durch Verschlüsselung nur dieser eine gewünschte Wagen empfängt. und dann quasi im Innenraum des Fahrzeugs Alarm schlägt oder am besten noch durchs Radio ein "hey du, rechts ran, sofort" kommt.
Kommentar ansehen
23.01.2014 15:30 Uhr von Perisecor
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@ ImmerNurIch

Ja, total schlimm und amerikanisch. So schlimm amerikanisch, dass es auch in Russland und der VR China eingesetzt wird.
Kommentar ansehen
23.01.2014 16:43 Uhr von rubberduck09
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Also sollte mir sowas begegnen kann es gut sein, dass mir die Herren im Fahrzeug den Buckel runterrutschen können denn rotes Blinklicht auf einem Polizeiauto würde ich als verunglückten Hollywood-Scherz werten und niemals als Amtspersonen.
Es ist klar definiert welche Tröte/Beleuchtung die Polizei hat und wenn die meinen die müssen mal eben anders funzeln und tröten -> sollense doch ihre Kollegen mit einem korrekten Fahrzeug rufen.
Kommentar ansehen
23.01.2014 18:40 Uhr von DoJo85
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist aber nocht nicht in der StVO geregelt. Es gibt also keine rechtsverbindliche Verhaltensanweisung zu diesem Sondersignal, wie zum Beispiel bei blauem Blinklicht und Martinshorn.
Solange in der StVO nicht steht, wie man sich bei diesem Signal zu verhalten hat, würde ich es schlicht ignorieren bzw. so handhaben wie bei Blaulicht, nämlich Platz machen. Es sei denn ich lese "Bitte folgen" :)
Kommentar ansehen
23.01.2014 18:49 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich finds super, die Sirene hört man wenigstens ordentlich und bekommt auch besser mit aus welcher Richtung die nun kommen. Unsere bisherigen Scheiß Sirenen sind so Monton und hörst überhaupt nicht wo die herkommen....

und von den Rettungswagen sind die Sirenen für Überland so leise das die auch erst hörst wenn die im Kofferraum stecken, bzw müssten die teilweise auch wenigstens mal anmachen.... hatte ich auch schon einigemale. Jedenfalls in Polen haben die die auch, und die hört man wirklich viel besser. Da hört man auch manchmal wenn in Polen "Action" ist und der Wind gut steht^^ (Luftlinie zur Grenze schätze ich mal 1KM, habe es nicht ausgemessen, jedenfalls nicht so weit weg)
Kommentar ansehen
23.01.2014 21:17 Uhr von borussenflut
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Offenbar sind die Staatskassen bis oben hin
prall gefüllt, wenn für so einen Scheiß Geld da ist.
Erst neue Uniformen ,dann Streifenwagen in Blau und
jetzt dieser Müll.

Wen will man denn hier verarschen ?

Also sofort die Steuern senken !
Kommentar ansehen
24.01.2014 01:24 Uhr von iMike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier kannst Du Deinen Beitrag noch einmal überarbeiten:

Kommentar

[ nachträglich editiert von iMike ]
Kommentar ansehen
24.01.2014 09:33 Uhr von Thomas-27
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Schön, dass hier wieder die ganzen Obercoolen versammelt sind, die sich von der Polizei ja niemals etwas sagen lassen würden!
(Ich würde euch gerne mal sehen, wenn ihr tatsächlich einem Polizisten gegenüber steht!)

Ansonsten halte ich es für eine gute Idee, zwei verschiedene Signale zu verwenden, an denen ich erkennen kann, ob ich zwecks einer Kontrolle anhalten oder einfach nur den Weg frei machen soll.
Ich weiß nicht, warum man sich darüber aufregen muss. Was spricht dagegen? Ich habe hier bisher noch kein Argument gelesen. ("Die Polizei ist scheiße" ist kein Argument!)
Kommentar ansehen
24.01.2014 11:46 Uhr von borussenflut
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Thomas27

Was für ein hirnamputierter post !

Hier steht nirgendwo was von (Polizei ist scheiße etc. etc.)

Du hättest dich besser erst mal in die paar posts vor dir
eingelesen, bevor du etwas schreibst.

[ nachträglich editiert von borussenflut ]
Kommentar ansehen
25.01.2014 13:16 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich derartigen Neuerungen nur einfach folgendes:

Was für einen Vorteil erhofft man sich dadurch?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?