23.01.14 14:07 Uhr
 882
 

Neue Mercedes-Marketingkampagne zur C-Klasse läuft an

Der deutsche Autobauer Mercedes möchte nun mit dem Motto "Das Beste kennt keine Alternative" seine neu entwickelte C-Klasse bestmöglich vermarkten.

Mit der momentan anlaufenden Werbekampagne, die nun vermehrt in TV, Zeitung und Internet zu finden sein wird, will Mercedes eine stilsichere, jedoch ebenfalls wohlhabende Zielgruppe ansprechen.

Grundsätzlich soll die neue C-Klasse durch die Inszenierung als Luxusfahrzeug angesehen werden. Allerdings muss Mercedes nun noch beweisen, ob sie ihrem Motto, das vom "besten" berichtete, gerecht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Werbung, Kampagne, Marketing, Mercedes C-Klasse
Quelle: www.dpp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2014 16:00 Uhr von jo-28
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Rost- und Fahrwerksprobleme schon im Griff?
Kommentar ansehen
23.01.2014 16:00 Uhr von jo-28
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
-------------

[ nachträglich editiert von jo-28 ]
Kommentar ansehen
23.01.2014 16:23 Uhr von Rupur
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Da es 10 Jahre Garantie auf Rost gibt interessiert das doch eh keinen...
Kommentar ansehen
23.01.2014 20:23 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was ich bisher gesehen habe ist, das bei Weiße Sprinter wie sau Rosten, aber auch weiße Autos die das schon hatten. Ka warum Mercedes die Teuren Karren nicht verzinkt oder schon aus Alu baut wie Audi.

Die nächste Frage ist ob da ein Ingenieur mal dran gedacht hat, das die Karren repariert werden müssen und ob man da ohne sich die Finger zu brechen und so weiter noch ausgebaut bekommt^^ Aber bei Renault ist es ja am schlimmsten fast.
Kommentar ansehen
24.01.2014 01:27 Uhr von iMike
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Isch far Merzeddes C5637843 AMG

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?