23.01.14 13:43 Uhr
 1.729
 

Studie: Milchmixgetränke sind ungesünder als gedacht

Die Arbeiterkammer Österreichs hat kürzlich die Testergebnisse der getesteten Fruchtmilchmixgetränke veröffentlicht.

Ergebnis der Studie war, dass 13 der insgesamt 22 Milchprodukte bei einer Portionierung von 250 Millilitern rund ein Drittel des täglichen Zuckerbedarfs eines Erwachsenen abdecken.

Im Durchschnitt befanden sich in den getesteten Produkten bei einer Portion von einem halben Liter rund 15 Stück Würfelzucker. Deswegen wird empfohlen sich solche Mixgetränke selber zu machen, um nur den Fruchtzucker verzehren zu müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Milch, Getränk, Zucker, Ungesund
Quelle: help.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2014 14:46 Uhr von Gierin
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht schlimm. Wir können ja stattdessen Milchschnitten oder Fruchtzwerge essen. Die schmecken ja leicht und belasten nicht bzw sind vertvoll wie ein kleines Steak!
Kommentar ansehen
23.01.2014 14:49 Uhr von saber_
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Drachenmagier


es gibt keinen ungesunden zucker...genauso wenig gibt es fettmachenden zucker...


zucker ist eine energiequelle fuer den koerper... wenn zuviel zucker konsumiert wird, dann ist zuviel energie im koerper...also wird diese in form von fett gespeichert...


fruchtzucker ist supergesund! immerhin hat sich der menschliche koerper ganz gut an obst angepasst im laufe der letzten paar tausend jahre....
Kommentar ansehen
23.01.2014 17:30 Uhr von Se7enburner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie heißt das im Volksmund so schön?
Die Dosierung macht den Unterschied.
Kommentar ansehen
23.01.2014 18:14 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Selbst Milch alleine hat gut 50% mehr Kalorien als das selbe Volumen Coka Cola... gibt es wirklich leute, die gesüßte Milchshakes trinken und glauben es wäre Gesund? Geschmolzenes Speiseeis dürfte nicht allzuweit entfernt sein davon.

Der Körper reagiert eben mit entsprechenden Signalen auf Zucker, Fett, Salz und Glutamat, weil die ersten drei davon früher Mangelware waren und letzteres erstere vorgaukelt.
Kommentar ansehen
23.01.2014 20:11 Uhr von Ework
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@saber_
Fruchtzucker ist überhaupt nicht gesund. Warum leiden den immer mehr Menschen an Fructosemalabsorption?
Weils überall reingemixt wird.
Zumal gibt es überall Obst und auch Gemüseangebote was nicht die Region betrifft. Der Europäer nimmt also Nahrungsmittel zu sich für die er nicht bestimmt ist.

Normaler Zucker also Haushaltszucker besteht im übrigen zu gleichen teilen aus Glucose (Traubenzucker) und Fruchtzucker. Es ist ein Mehrfachzucker.
Kommentar ansehen
23.01.2014 20:19 Uhr von OO88
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
milch ist für den menschen einfach nichts ob mit oder ohne zucker
Kommentar ansehen
23.01.2014 20:41 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll immer das Gebatche gegen Zucker?
Schon als Kind bin ich immer auf Hochtouren aufgelaufen wenn ich FRITT Kaustreifen gegessen hatte, Fast jedes Essen wandelt der Körper in Zucker um, um ihn zu verstoffwechseln.
Nur zu viel auf einmal ist ungesund
Kommentar ansehen
23.01.2014 20:43 Uhr von Ework
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Petabyte-SSD
Dann kannst du dich ja freuen das du keine Probleme mit Zucker hast.
Was glaubst du wie gerne ich mal eine Coke trinken würde...
Kommentar ansehen
25.01.2014 13:37 Uhr von Azureon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besser keinen Zucker mehr, stattdessen lieber ungesunden künstlichen Süßstoff der dazu auch noch widerlich schmeckt.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?