23.01.14 13:19 Uhr
 374
 

NSU-Prozess: Uwe Böhnhardts Vater fand Springstiefel normal

Im NSU-Prozess sagte nun auch der Vater Jürgen Böhnhardt des inzwischen toten Rechtsterroristen Uwe Böhnhardt aus und gab an, nichts von der politischen Ideologie seines Sohnes gewusste zu haben.

Zwar waren die typischen Insignien Bomberjacke und Springerstiefel an Bönhardt unübersehbar: "Aber das ist zu der Zeit normal gewesen, das haben alle Leute gehabt".

Zwar habe man über Politik gesprochen, aber die Eltern hätten die ernste Lage verkannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Aussage, NSU-Prozess, Stiefel, Uwe Böhnhardt
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2014 13:23 Uhr von alex070
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Falls mit "Springstiefel" die normalen BW-Treter-Schuhe gemeint sind stimme ich zu.

Die sind normal, wenn man sich z.b. auf einer Wanderung im Wald bewegt oder allgemein outdoor.

Sie ständig in Zusammenhang mit "Bomberjacke" zu tragen jedoch eher nicht. Aber was verstehen Eltern schon von Modeerscheinigungen ihrer Kinder.

Wir können die Insignien lesen, aber ich bezweifel das mein Vater z.B. was mit der Marke "Thor S.." anfangen kann. Insofern ist ihm das nicht unbedingt als Vorwurf zu machen.

[ nachträglich editiert von alex070 ]
Kommentar ansehen
23.01.2014 13:28 Uhr von Darkness2013
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Was hat den Kleidung mit gesinnung zu tun, sind jetzt viele Punks oder Goths Nazis weil viele davon Springer tragen oder sind jetzt einige Migranten Nazis weil die Bomberjacken tragen.
Kommentar ansehen
23.01.2014 14:04 Uhr von Shifter
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
was soll denn an boots, ob springer oder ranger oder martens, auch nicht normal sein?
nur weil irgendwelche pressefuzzis schwachsinn schreiben glauben gleich alle den mist.
es ist traurig genug das man gleich in eine ecke gedrängt wird nur weil man ranger, lonsdale usw. trägt.
als ob alle menschen im anzug musterexemplare wären. wer echt nach kleidung urteilt und vorverurteilt ist keinen deut besser als irgendein radikaler
Kommentar ansehen
23.01.2014 16:38 Uhr von omar
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Naja, kommt drauf an wo der in Dunkeldeutschland wohnt. Da kann es in manchen Gegenden normal sein. Dort wachsen auch die Heilkräuter besonders hoch... :P
Kommentar ansehen
23.01.2014 19:43 Uhr von jupiter12
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
.... so so, die Eltern haben die Lage verkannt...
Naja, als gestresster Ingenieur geht das Leben der eigenen Kinder schon mal an einem vorbei.
Wichtig ist das diese Nazi Spi**er ins ewige Reich abkomandiert sind, HI HI quasi "Heim ins Reich"... und da sollen sie bleiben!
Kommentar ansehen
23.02.2016 17:59 Uhr von Maulefix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Springstiefel"? Klar, total normal, hab drei Paar für verschiedene Höhen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?