23.01.14 12:29 Uhr
 281
 

Gemeinsames Abendessen: Oliver Pocher und Boris Becker begraben Kriegsbeil

Ex-Tennisstar Boris Becker und Comedian Oliver Pocher lieferten sich eine Weile lang eine mediale Schlammschlacht, doch nun haben sie sich ebenso medienwirksam versöhnt.

Becker berichtete der "Bild"-Zeitung: "Wir haben das Kriegsbeil begraben."

Zusammen mit Pochers neuer Freundin, der Tennisspielerin Sabine Lisicki, und mit Beckers Frau Lilly habe man sich zum Abendessen getroffen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Boris Becker, Oliver Pocher, Versöhnung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"
Boris Becker kritisiert Heimatland: "Fühle mich nicht als Deutscher"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2014 12:48 Uhr von cialfo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja spannend
Kommentar ansehen
26.02.2014 17:04 Uhr von SchmaJisrael
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer? Was? Völlig uninteressant. 1 mal Minus von mir!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"
Boris Becker kritisiert Heimatland: "Fühle mich nicht als Deutscher"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?