23.01.14 12:06 Uhr
 400
 

Wien: Kritik an Vermummungsverbot wegen Akademikerball

In Wien gab es wegen des anstehenden Akademikerballs Befürchtungen, dass Anti-Burschenschafter-Demonstrationen eskalieren könnten, so dass die Polizei Platz- und Vermummungsverbote aussprach.

Daran gibt es nun massive Kritik, ein Verfassungsgericht nennt das Vorgehen "bedenklich".

Verfassungsrechtler Bernd-Christian Funk spricht von einer Unverhältnismäßigkeit, die der Polizei einen "Blankoschein" ausstelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Gesetz, Wien, Demonstration, Vermummung, Akademikerball
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Holocaust-Kritik: SPD-Politiker bezeichnet Björn Höcke (AfD) als Nazi
USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
USA: Trump nimmt Arbeit mit Dekret gegen Obamas Gesundheitsreform auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2014 14:12 Uhr von moegojo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN