23.01.14 11:25 Uhr
 178
 

Marxzell: Frau geht mit ihren Hund Gassi und verirrt sich im Wald

Eine 43-jährige Frau ging bei Marxzell mit ihrem Hund im Wald spazieren. Als es dunkel wurde, verlor die Frau die Orientierung.

Vier Stunden dauerte es, bis die Feuerwehr die 43-jährige Frau entdeckte.

Man fand die Frau an einem Abhang. Diesen war sie heruntergerutscht. Verletzungen zog sie sich nicht zu, sondern lediglich einen Schock.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Hund, Wald, Gassi
Quelle: www.arcor.de