23.01.14 09:40 Uhr
 4.595
 

Böhse Onkelz-Comeback: Termin und Ort für mögliches Konzert steht fest

Die legendäre Band Böhse Onkelz steht scheinbar vor einem Comeback (ShortNews berichtete). Nun scheint auch der Termin und der Ort für ein mögliches Konzert fest zu stehen.

Das Magazin "Das rockt!" will durch eigene Recherchen erfahren haben, dass ein Konzert der Onkelz auf dem Hockenheimring geplant ist. Als Termin wurde der 20. Juni 2014 genannt.

"Die Mutmaßungen und Spekulationen haben sich aufgrund einer Sichtung einer unserer Redakteure in der Frankfurter Festhalle am Dienstagabend konkretisiert: Im Oberrang der Festhalle sichtete dieser beim Konzert des Trans Siberian Orchestras die vier Musiker der Gruppe Böhse Onkelz zusammen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Comeback, Termin, Ort, Böhse Onkelz
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Böhse Onkelz": Memento auf Platz eins der Albumcharts
"Böhse Onkelz": Nur häppchenweise Informationen zu "Memento"
"Böhse Onkelz" erobern mit "Böhse für´s Leben" Platz Eins der Charts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2014 11:34 Uhr von MegaTefyt82
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hatte mit der Band zwar nie was am Hut, aber als "Außenstehender" wage ich mal zu behaupten, dass die Fans die bekannte Aktion von Kevin Russell immer im Hinterkopf haben werden und ihn nicht mehr so sehen werden, wie vor der Auflösung der Band.

Letztendlich würden sie jemandem zujubeln, der zwei Menschen zu Krüppeln gemacht hat und diese Taten scheinbar nicht bereut. Wie vereinbart man als Fan sowas mit seinem Gewissen? Könnte mir vorstellen, dass daraus ein innerer Konflikt entsteht.

Ich schreibe diese Meinung mit Hinweis darauf, dass meine Meinung über den Sachverhalt sehr starkt durch die Presse geprägt ist und auf deren Informationen basiert.

[ nachträglich editiert von MegaTefyt82 ]
Kommentar ansehen
23.01.2014 11:46 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wartet doch erstmal ab in welcher Formation die, falls es das Comeback wirklich gibt, überhaupt wiederkommen.

Da in der Band die Tat von K.R. niemand gutfand (verständlich) denke ich nicht dass es selbstverständlich ist dass er nochmal dabie ist
Kommentar ansehen
23.01.2014 11:56 Uhr von Pumba1986
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@MegaTefyt82

Stimme dir absolut zu.

Ich war früher absoluter Onkelzfan, war auf vielen Konzerten. und und und.

Die Scheiß Aktion von Kevin Russel, hat meinem Bild in Richtung der Band einen echten Knick verpasst.

Stehe nun ein wenig im Zwiespalt. Würde gern ein Comeback sehen, würde wohl auch zum Konzert gehen, aber ich denke auch, dass viele den Vorfall dann im Hinterkopf haben und es nicht mehr so wie früher sein wird.

[ nachträglich editiert von Pumba1986 ]
Kommentar ansehen
23.01.2014 12:25 Uhr von Pumba1986
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Blaumacher
Wie kommst du dazu, dass auf die 3 anderen Bandmitglieder zu beziehen?

Kevin Russel ist seit Ewigkeiten für seine Eskapaden bekannt. In der Aussage im Bezug auf ihn, stimme ich dir auch absolut zu.
Von den anderen ist eigentlich niemand jemals groß auffällig geworden.

lediglich durch das Album damals das die zu der Zeit noch PUNKBAND "Böhse Onkelz" aus purem Sarkasmus wie es in der Szene schon x mal gemacht wurde aufgenommen hat.

Jedoch wird ihnen dies bis heute von Unwissenden und Erfolgsneidern immer wieder vorgehalten....

Btw.. keiner der beiden Unfallopfer sitzt heute im Rollstuhl, einem der beiden fehlen 2 Finger, ist ansonsten komplett wohlauf, der andere ist nach recht langer Genesungsphase (Kopfverletzungen) bis auf einige Verbrennungsnarben körperlich auch wieder völlig Gesund.

Ich will das damit keinesfalls schön reden, oder gar runter spielen, was er da gemacht hat und auch wie er danach mit der Situation umging, ist unter aller Sau.

Trotzdem verstehe ich nicht, warum man nur um zu hetzen solche Märchen erfindet.

[ nachträglich editiert von Pumba1986 ]
Kommentar ansehen
23.01.2014 12:28 Uhr von PeterLustig2009
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Pumba
Weil ein Unfall mti Fahrerflucht neuerdings nicht mehr schlimm genug ist

Deswegen dichtet man da schnell noch hinzu dass einer seit dem gelähmt ist (was anfangs so war).

Und auch die klare DIstanzierung der Band von K.R. wird dann schnell weggelassen
Kommentar ansehen
23.01.2014 12:30 Uhr von One of three
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Mega

"... und diese Taten scheinbar nicht bereut."

Wie kommst Du darauf?

http://www.kevinrussell.de/...

Lies mal ab "Nun Zum Thema „Unfall“"
Kommentar ansehen
23.01.2014 12:38 Uhr von MadRobot
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Von der Bühne seid ihr gegangen, doch in meinem Herzen geblieben. Für immer

Böse Menschen, böse Lieder , böhse onkelz immer wieder...
Kommentar ansehen
23.01.2014 12:47 Uhr von One of three
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@clematis

"Dass er sie trotzdem schwerverletzt liegengelassen hat"

Das steht doch ausser Frage - allerdings wurde jede Menge Müll von den Medien dazugedichtet und wird erst in letzter Zeit wieder geradegerückt.
Ich denke das Russell (und die Onkelz) eine Reizperson ist (sind) - schon vor seiner Straftat. Das ist dann auch ein nicht unerheblicher Grund warum manche Idioten allzugerne bereit sind jeden Müll zu glauben und sich auch nicht entblöden dies öffentlich kund zu tun.

Ich selber wüßte nicht wie ich mit den "neuen" Onkelz umgehen würde, dazu würde ich genau verfolgen wie sich Russell entwickelt. Auf ein Comeback freue ich mich im Moment jedenfalls nicht, höre aber dennoch ab und an ein paar alte Onkelz-Lieder. Auch weil einige noch immer brandaktuell sind.
Kommentar ansehen
23.01.2014 12:56 Uhr von MegaTefyt82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@One of three: lies mal meinen letzten Absatz, den habe ich nicht umsonst hinzugefügt. :-)

Wenn es stimmt, was er da schreibt, dann ist das der einzig richtige Schritt. Dass sich die Presse da nicht rauf stürzen wird, ist mir durchaus bewusst.

Dennoch wird der Zwiespalt immer bleiben, wenn er sich auf eine Bühne stellt.

[ nachträglich editiert von MegaTefyt82 ]
Kommentar ansehen
23.01.2014 13:33 Uhr von alex070
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat den eine Straftat eines Bandmitgliedes mit der Band selbst zu tun?

Menschen verhalten sich nunmal falsch und machen Fehler und mit breiten Kopf treffen einige auch fatale Fehlentscheidungen.

Das hat doch nichts mit der Band oder ihrer Musik zu tun.

Wir mögen Künstler wegen ihrer Kunst und nicht wegen ihren Lebensentscheidungen. Wenn wir die Integrität der Person in den Vordergrund stellen würden, dann wären viele Künstler nicht mehr auf den Bühnen.

[ nachträglich editiert von alex070 ]
Kommentar ansehen
23.01.2014 13:45 Uhr von One of three
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Mega

Falls Du denkst ich hätte Dich gemeint - nein, bestimmt nicht. Ich habe Deinen letzten Absatz nämlich sehr wohl gelesen.

Es geht um Hintote die BILD-"Fakten" in Gossensprache verbreiten. (Ein anderer Thread)

"Dennoch wird der Zwiespalt immer bleiben, wenn er sich auf eine Bühne stellt."

Exakt so sehe ich das auch, im Moment wäre ich auch noch nicht bereit für ein Konzert oder eine neue Platte mit Russell als Sänger Geld auszugeben. Mal sehen was passiert ...
Kommentar ansehen
23.01.2014 13:46 Uhr von Kingstonx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn ich Kevin´s Verhalten damals nicht nachvollziehen konnte, er hat seine Strafe abgesessen. Möchte ich ihm eine zweite Chance geben. Es wäre gut wenn er einen Prozentuellen Anteil den Opfer geben würde. Pe Steffan und Gonzo wieder zusammen man wäre das cool :)
Kommentar ansehen
23.01.2014 13:52 Uhr von deus.ex.machina
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
mit dem scheintoten Zombie Kevin? der Typ ist doch völlig am Ende
Kommentar ansehen
23.01.2014 14:15 Uhr von Jack9183
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Is klar das die wieder Konzerte geben wollen...die sind ja alle Pleite
Kommentar ansehen
23.01.2014 18:32 Uhr von DJ-Denny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MegaTefyt82
Völlig richtig,besser hätte man es nicht sagen können.
Ich hoffe er ist nicht dabei !!!
Kommentar ansehen
23.01.2014 22:23 Uhr von Postal1971
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Als sie noch Skinheads waren da kannte nur die rechte Szene die Band. Ja und ich auch und bin stolz darauf! Mein Gott sie haben überlebt und den Namen haben sie auch nicht geändert.
BO for ever
Kommentar ansehen
23.01.2014 22:30 Uhr von Postal1971
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Als sie noch Skinheads waren da kannte nur die rechte Szene die Band. Ja und ich auch und bin stolz darauf! Mein Gott die beiden haben überlebt, und den Namen haben sie auch nicht geändert.Trotzdem finden 80% der Doitschen die Onkelz geil. Nur ein paar spackos hier nicht.
BO for ever

[ nachträglich editiert von Postal1971 ]
Kommentar ansehen
23.01.2014 23:58 Uhr von Mickey29
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Da alle 4 mit ihren Soloprojekten relativ erfolgreich sind , werden Sie sich wohl kaum des Geldes wegen evtl. nochmal zusammenschließen. Die Onkelz hatten bei ihren Fans einen Status ,den Es in Deutschland wohl seines gleichen Sucht. Und diese Bindung konnte bei den meisten Fans nie gebrochen werden. Selbst nach dem schwerwiegendem Fehler den Kevin gemacht hat. Ich denke das sich einige wenige dadurch von der Band distanzierten, andererseits den großteil der Fans auf einen neuen und klaren Kevin Russell freuen. Angesicht des Wirbels um ein Comback seitens der Fans und der Medien brauchen sich die Onkelz keine Sorge um leere Hallen machen.
Sie müssen niemanden überzeugen! Die Fans sind ihnen geblieben und ein Konzert , egal Wann und egal Wo, wäre durch den riesen Anhang - in kürzester Zeit ausverkauft !
Kommentar ansehen
24.01.2014 00:10 Uhr von Mickey29
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Onkelz forever

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Böhse Onkelz": Memento auf Platz eins der Albumcharts
"Böhse Onkelz": Nur häppchenweise Informationen zu "Memento"
"Böhse Onkelz" erobern mit "Böhse für´s Leben" Platz Eins der Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?