23.01.14 09:05 Uhr
 832
 

Olympia in Sotschi: Deutschem Olympischem Sportbund geht Anschlags-Drohung zu

Der Deutsche Olympische Sportbund hat in einer Mail "unspezifische allgemeine Warnungen" erhalten, dass auf deutsche Athleten bei den Olympischen Winterspielen im russischen Sotschi Anschläge verübt werden könnten. Olympioniken anderer Länder erhielten auch Drohungen.

Neben Deutschland haben auch die olympischen Verbände von Italien, Slowenien und Ungarn solche Drohungen erhalten.

Allerdings hat das Internationale Olympische Komitee die Mail als nicht bedrohlich eingestuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir