22.01.14 16:41 Uhr
 187
 

Münster: Autofahrer besaß keinen Führerschein - dafür hatte er Koks dabei

Am Nachmittag des letzten Montags geriet ein 25-jähriger Engländer auf der Autobahn 1 am Rastplatz Plugger Heide in eine Fahrzeugkontrolle.

Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann keinen Führerschein hatte. Der 25-jährige Mann erklärte den Beamten, dass er seinen rumänischen Führerschein verloren hat. Aber auf Nachfrage wurde klar, das der Mann nie einen Führerschein besessen hatte.

Die Polizisten entdeckten bei dem Mann 0,6 Gramm Kokain. Für den Engländer wurden 1.000 Euro Sicherheitsleistung fällig.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Führerschein, Münster, Koks
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2014 17:14 Uhr von JustMe27
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was sagte ein Comedian letztens? "Eine Nase Koks morgens und ab auf die Autobahn. Nach so 10 Minuten bei 130 merkte ich dann, ich hatte das Auto daheim vergessen!" ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?