22.01.14 16:18 Uhr
 138
 

Wismar: Mann baut mit vier Promille Unfall - Führerschein war schon vorher weg

Bei Wismar in Mecklenburg baute ein Autofahrer mit fast vier Promille Alkohol im Blut einen Unfall.

Der 46-Jährige war mit seinem Wagen aus einer Kurve geflogen.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich außerdem heraus, dass er schon länger keinen Führerschein mehr besitzt. Den musste er wegen einer früheren Alkoholfahrt bereits abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Unfall, Führerschein, Promille, Wismar
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Regensburg: Mann sticht am hellichten Tag mit Messer auf anderen ein