22.01.14 16:02 Uhr
 301
 

Remscheid: Grundsteinlegung zur neuen Ditib-Moschee erfolgt am 2. Februar

Am Sonntag, dem 2. Februar 2014, erfolgt die Grundsteinlegung der neuen Moschee in Remscheid. Für den Vorsitzenden der türkisch-islamischen Gemeinde Ditib Himmet Ertürk ist dies ein besonderer Tag, obwohl es sich eher um einen symbolischen Akt handelt.

Die Bauarbeiten hatten schon vor einigen Monaten begonnen, mussten aber aufgrund von Klärungsbedarf hinsichtlich Formalitäten bei der Finanzierung angehalten werden. Die Moschee wird über eine Grundfläche von 1.100 Quadratmeter und ein 28 Meter hohes Minarett verfügen.

Bei diesem Festakt werden unter anderem Remscheids Oberbürgermeisterin Beate Wilding, NRW-Integrationsminister Guntram Schneider, Superintendent Hartmut Demski und Stadtdechant Thomas Kaster anwesend sein. Die Fertigstellung der Moschee soll im Herbst 2015 erfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Moschee, Februar, Remscheid, Grundsteinlegung, Ditib
Quelle: www.rga-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2014 16:06 Uhr von Samsara
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
#...und ein 28 Meter hohes Minarett verfügen.#

Da hab ich doch glatt Mitleid mit den Anwohnern :C
Kommentar ansehen
22.01.2014 16:25 Uhr von omar
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@Samsara:
Und wieso hast du Mitleid?
Da gibt es ja keinen Muezin der ausruft. Ist also nur ein hoher Gebäudeteil. Und vermutlich ist die Moschee wie oft üblich irgendwo in einem abseits gelegenen Ortsteil oder Industriegebiet. Dort stört sich in der Regel keine Sau dran.
Kommentar ansehen
22.01.2014 16:31 Uhr von higher
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
und wer bezahlt die baukosten für die moschee?

und wer bezahlt die 1100 qm2 land für die moschee?

der sinn des 28 meter hohen minaretts ist klar.

4x am tag kräht und brüllt der imam sein gezülze durch die gegend.

da wird sich mancher beim hören von schnulzen auf wdr4 gestört fühlen.

ach ja, wer verkauft eigentlich in remscheid gebetsteppiche?

kann ich die im allee center bekommen? und wenn ja, wo?

und wo ist ein burka shop aufgemacht?
Kommentar ansehen
22.01.2014 18:32 Uhr von Samsara
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@omar
Wozu baut man ein Minarett wenn da kein Gejaule von ausgehen soll/wird (was ich sehr anzweifle)? Ich hab hier in der Stadt auch eine Moschee aber ohne Minarett, ergo geht es auch ohne. Warum auch nicht in Remscheid?
Kommentar ansehen
22.01.2014 19:05 Uhr von omar
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Samsara:
Weil es schöner aussieht?
Weil es Tradition ist?
Eine Kirche ohne Kirchturm sieht in den meisten Fällen eher langweilig aus.
Kommentar ansehen
22.01.2014 19:08 Uhr von Samsara
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@omar
Im Kirchturm sitzen bekanntllich die Kirchglocken, die dort zum läuten sind -.-
Kommentar ansehen
22.01.2014 19:16 Uhr von omar
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Samsara:
Also mich stören Kirchturmglocken nicht. Ich bin damit aufgewachsen und kenne es nicht anders.
Das ist ein abendländischer Kulturkreis, daher ist sowas völlig normal. Und weil das so ist, gibt es hier keine Muezine die zum Gebet aufrufen (weil die Mehrheit der Bevölkerung keine Lust drauf hat).
Also was genau, außer der "Optik", stört dich denn konkret?
Kommentar ansehen
22.01.2014 19:22 Uhr von Memphis87
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Omar

Die haben doch ein ganz anderes Problem.

Der scheiss Moslem macht sich hier breit!

Eine konstruktive Diskussion kannst du mit ihnen daher nicht führen.
Kommentar ansehen
23.01.2014 11:20 Uhr von psycoman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man einfach erst bauen, wenn die Finanzierung geklärt ist, insbesondere ob man genug Geld hat, damit der Staat da nichts beisteuern muss.
Kommentar ansehen
23.01.2014 15:13 Uhr von psycoman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Benjaminx:
Hast du dafür eine Quelle, das wäre mir nämlich neu. Oder meinst du Milli Görüs?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?