22.01.14 15:20 Uhr
 153
 

USA/Las Vegas: Erste Hotels akzeptieren Bitcoins als Bezahlmethode

In zwei Hotels im Spielerparadies Las Vegas in den USA, die beide den selben Besitzer haben, kann in Zukunft mit Bitcoins bezahlt werden.

Angenommen wird die neue Währung allerdings nur in den Restaurants und im Souvenirshop.

In den Casinos der Häuser muss weiter mit normaler Währung bezahlt werden. Eingeführt wurde die neue Bezahlmethode laut dem Besitzer, weil er mehrfach von Gästen darauf angesprochen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Währung, Las Vegas
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Steffi Graf baut in Las Vegas Obst und Gemüse an
Las Vegas: Bei Turnier hacken sich Computersysteme gegenseitig
Las Vegas: Mariah Carey verblüfft Fans während Konzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2014 19:08 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob man nun 99 cent , als bitcoins oder kostenlos das essen vergibt ist denen völlig egal .

Refresh |<-- <-   1-1/1   ->