22.01.14 13:28 Uhr
 547
 

Berentzen produziert keine Pepsi mehr und sattelt auf Sinalco um

Der Schnapshersteller Berentzen hatte seit dem Jahr 1960 Im Auftrag von Pepsi die Cola hergestellt, doch nun endet diese Ära mit dem Vertagsauslauf.

Berentzen nimmt stattdessen eine andere alkoholfreie Brause ins Sortiment: Sinalco.

Pepsi zahlt Berentzen wegen des vorzeitigen Vertragsendes übrigens eine Entschädigungsleistung in "mittlerer siebenstelliger Höhe".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pepsi, Sinalco, Berentzen
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2014 14:14 Uhr von NilsGH
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat Sinalco wohl die besseren Konditionen geboten.

Sinalco kenn ich noch aus der Kindheit, Opa hatte die immer. Die Limo selbst ist klasse. Schmeckt auch heute noch super, wahrscheinlich auch wegen der schönen Erinnerungen. :)

Auch wenn mir nicht alle Produkte der Firma schmecken freue ich mich, dass sie seit einigen Jahren wieder verstärkt auf dem Markt vertreten sind. Es gab eine Zeit, da konnte man Sinalco Limo nicht finden. Zumindest bei uns.

Noch besser würde die Limo aber schmecken, wenn man sie wieder wie früher in Glasflaschen verkaufen würde.
Kommentar ansehen
22.01.2014 16:39 Uhr von Gierin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Als Kind mochte ich Sinalco nicht nur wegen dem Geschmack. Man musste relativ vorsichtig mit den Flaschen umgehen. Wenn man sie auch nur leicht schüttelte, sprudelte es heftig beim öffnen der Flasche. Hinzu kam, dass meist ein Bodensatz wie beim Orangensaft sichtbar war. Und wie beim Orangensaft, kippten viele "nicht Eingeweihte" kurz die Flasche, um den Satz aufzulösen.
Für uns Kinder war es immer eine Riesengaudi zuzuschauen, wie für einmal die Erwachsenen eine Sauerei machten!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?