22.01.14 13:26 Uhr
 214
 

USA: Karten für Super-Bowl nicht unter 2.000 US-Dollar

Die Denver Broncos spielen am Am 2. Februar 2014 gegen die Seattle Seahawks im Finale des Super Bowl XLVIII.

Doch viele Fans werden nicht dabei sein können. Der Grund: Die Kartenpreise haben astronomische Höhen erreicht. Ein Ticket ist nicht unter 2.000 US-Dollar zu bekommen.

Trotzdem sind die Tickets stark nachgefragt. In diesem Jahr bestreiten Bruno Mars und die Red Hot Chili Peppers die Halbzeitshow.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, US-Dollar, Super Bowl
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 Super Bowl in VR und UHD
Super Bowl: Bei Lady Gagas Show kamen 300 Drohnen zum Einsatz
Super Bowl: Viele Unternehmen platzierten politische Statements in Werbespots

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 Super Bowl in VR und UHD
Super Bowl: Bei Lady Gagas Show kamen 300 Drohnen zum Einsatz
Super Bowl: Viele Unternehmen platzierten politische Statements in Werbespots


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?