22.01.14 13:05 Uhr
 101
 

Weiter Kritik an CSU-Generalsekretär: Parteikollege spricht von "Hochstapelei"

Nach dem Wirbel um die fragwürdige Doktorarbeit des neuen CSU-Generalsekretärs Andreas Scheuer, wird an dem Neuling auch Kritik aus den eigenen Reihen laut.

Der Lebenslauf des Politikers sei geschönt, auch Scheuers Vorgänger als Bundestagsabgeordneter, Klaus Rose, kritisiert die Schönfärberei.

"Selbstbewusst war er schon immer", so Rose hintersinnig und fügt hinzu, zuweilen sei Scheuer sogar "hochstaplerisch".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, CSU, Generalsekretär
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?