22.01.14 12:08 Uhr
 15.174
 

Berlin: Hinter den Kulissen eines Porno-Film-Studios

Was passiert bei einem Pornodreh? Um dieser Frage auf die Spur zu kommen, gelang jetzt einer Berliner Zeitung der Blick hinter die Kulisse eines professionellen Porno-Film-Drehs in Berlin.

Ort des Drehtags ist die "Fabriklounge". Chef der Produktionsfirma "GGG"-Film ist John Thompson. Zum den Dreharbeiten stehen an diesem Tag rund 50 Amateurdarsteller zur Verfügung, die beim munteren Sex-Treiben kräftig mitmischen.

Einer der wichtigsten Sex-Darsteller ist der 36-jährige "Pornfighter Long John", alias Michael Zühlke. "Er kann drei Dinge fantastisch: Sex, Sex und Sex", erklärte Produzent John Thompson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Film, Porno
Quelle: www.berliner-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2014 12:45 Uhr von sqixx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, die German Goo Girls... Das weiß ich auch nur, also... Ich hab das halt schnell gegooglet.
Kommentar ansehen
22.01.2014 13:53 Uhr von moegojo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wer auf männergestöhne und massenhaft männliche geschlechtsorgane steht ist bei ggg gut bedient... da fragt man sich ob man da nicht die falsche zielgruppe anspricht... besonders wenn man so viel wert auf die männliche besetzung legt... ich kenn ggg (bin auch nur ein mann) und mach nen bogen drum...
Kommentar ansehen
22.01.2014 15:16 Uhr von AllesSchonWeg-.-
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
bei den frauen kann man sich da auch nicht sicher sein, keinen penis vorzufinden.
Kommentar ansehen
22.01.2014 15:28 Uhr von One of three