22.01.14 09:58 Uhr
 67
 

Ukraine: Welle der Gewalt - Zwei Todesopfer

Die Welle der Gewalt in der ukrainischen Hauptstadt Kiew hält zunehmend an, da es vermehrt zu heftigen Ausschreitungen zwischen den Demonstranten der Opposition und Polizeikräften kommt.

Hierbei hat es anscheinend ein erstes Todesopfer gegeben, welches eine Schussverletzung hatte. Es wird vermutet, dass der Demonstrant von einem Polizisten erschossen wurde.

Ein anderer Demonstrant stürzte bei einer Klettereinlage aus 13 Meter Höhe und starb an den Folgen der Verletzung.


WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gewalt, Ukraine, Todesopfer, Welle
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?