22.01.14 09:52 Uhr
 5.199
 

Neuseeland: Fischer zieht eine bizarre, durchsichtige Kreatur aus dem Meer

Einem Fischer ging vor Neuseeland ein ganz besonderer Fang ins Netz. Dabei handelt es sich offenbar um eine Garnelenähnliche Kreatur, die jedoch komplett durchsichtig ist.

Das merkwürdige Tier schwamm angeblich knapp unter der Wasseroberfläche.

Ein Wissenschaftler glaubt, dass es sich dabei um ein "Salpa maggiore" handeln könnte. Über diese Tiere ist aber noch recht wenig bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fischer, Neuseeland, Meer, Kreatur
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2014 10:01 Uhr von no_trespassing
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Interessante Fischart. Wenn bei denen was defekt ist, sieht man es sofort, braucht keine Röntgenaufnahmen :-) .
Kommentar ansehen
22.01.2014 10:42 Uhr von r3vzone
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht aus wie ein riesen Haribo-Fisch.

Hat das Tier keine Organe?
Kommentar ansehen
22.01.2014 11:52 Uhr von bpd_oliver
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Eine bizarre Kreatur ohne Rückgrat? Da ist also der Wendler geblieben ;)
Kommentar ansehen
22.01.2014 15:21 Uhr von STN
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiß Überwachung...beim "gläsernen Fisch" fängt es an und dann.... ;)
Kommentar ansehen
22.01.2014 15:53 Uhr von Pumba1986
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind politische Tierversuche, die dort absolviert werden, für den "Gläsernen Bürger" ;)
Kommentar ansehen
22.01.2014 18:12 Uhr von Shalanor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Garnelenähnlich? jedoch ist es durchsichtig? Es gibt viele durchsichtige Garnelenarten (GLASgarnelen.....) und Garnelen haben Beine. Wer immer den Stuss verzapft gehört geschlagen
Kommentar ansehen
22.01.2014 18:44 Uhr von Erlentrillich
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also mein laienhaftes Wissen sagt mir, nach dem, was man so aus Dokumentationen weis, dass viele durchsichtige Fische in der Tiefsee vorkommen. Resultiert daraus, dass dor unten Farbe absolut unnötig ist. Also wohl Glück gehabt, dass der kleine Racker mal beim Tageslicht vorbei schauen wollte :-D.
Kommentar ansehen
22.01.2014 21:48 Uhr von AbusBambus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind die Viecher, die entstehen, wenn die Außerirdischen, ihre Mikroben auf die Erde runterregnen lassen. Lasst euch nichts vormachen, die Erde ist nicht mehr als ein reiner Experimentierkasten, ein genetischer Spielplatz wenn man so will. Die Menschheit ist genauso entsptanden.
Kommentar ansehen
23.01.2014 10:46 Uhr von Zerberus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool mein 3D Drucker funktioniert auch unter Wasser noch und druckt Fische :) Ich muss nur noch den Akku durchsichtig bekommen :)

[ nachträglich editiert von Zerberus76 ]
Kommentar ansehen
28.01.2014 17:03 Uhr von Beergelu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem Tier handelt es sich um Salpa maggiore. Das Foto mit dem Tier ist auch schon bekannt.

http://www.grindtv.com/...

Desweiteren handelt es sich bei Salpidae um Tunicata (Manteltiere) und somit gehören sie zu den Chordatieren, weswegen sie absolut nicht Garnelenähnlich sind!

Aber was soll man von der Quelle schon erwarten...

[ nachträglich editiert von Beergelu ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?