22.01.14 09:50 Uhr
 231
 

England: Schimmel und Dreck in einem Supermarkt sorgen für Ekel

In einer Filiale der Supermarktkette Tesco in England entdeckte eine Kunden beim Einkaufen ekelhafte Zustände. Zwischen den Regalen mit frischen Lebensmitteln fanden sich jede Menge Dreck und Schimmel, auch an den Produkten.

Die entsetzte Kunden wandte sich den Manager des Ladens, doch der redete sich nur heraus. Angeblich seien die betroffenen Stellen zu schwer zu reinigen.

Die Kundin fragte sich, wie es dann wohl erst hinter den Kulissen aussehen muss. Bei einem weiteren Besuch einige Tage später waren die Zustände noch genauso, die Regale weiterhin dreckig. Nun schaltete sie die Behörden ein, die der Sache nun nachgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Supermarkt, Ekel, Schimmel, Dreck
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?