22.01.14 09:50 Uhr
 237
 

England: Schimmel und Dreck in einem Supermarkt sorgen für Ekel

In einer Filiale der Supermarktkette Tesco in England entdeckte eine Kunden beim Einkaufen ekelhafte Zustände. Zwischen den Regalen mit frischen Lebensmitteln fanden sich jede Menge Dreck und Schimmel, auch an den Produkten.

Die entsetzte Kunden wandte sich den Manager des Ladens, doch der redete sich nur heraus. Angeblich seien die betroffenen Stellen zu schwer zu reinigen.

Die Kundin fragte sich, wie es dann wohl erst hinter den Kulissen aussehen muss. Bei einem weiteren Besuch einige Tage später waren die Zustände noch genauso, die Regale weiterhin dreckig. Nun schaltete sie die Behörden ein, die der Sache nun nachgehen.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Supermarkt, Ekel, Schimmel, Dreck
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?