22.01.14 09:07 Uhr
 13.188
 

Böhse Onkelz: Reunion? - Mysteriöser Countdown auf der Internetseite der Band

Auf der Internetseite der deutschen Band Böhse Onkelz ist ein Countdown aufgetaucht. Dieser verspricht den Fans eine Ankündigung für den 30. Januar 2014, dem Ende des Countdowns.

Der Countdown wird allerdings erst sichtbar, wenn man sich auf der Seite registriert hat. Die Reaktionen der Fans überschlagen sich ob dieses Countdowns und es wird über einen Reunion-Auftritt spekuliert.

Die Böhsen Onkelz lösten sich 2005 auf und spielten ein Abschiedskonzert zusammen mit unter anderem Motörhead und Machine Head vor 120.000 Zuschauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Countdown, Böhse Onkelz, Internetseite, Reunion
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Böhse Onkelz": Memento auf Platz eins der Albumcharts
"Böhse Onkelz": Nur häppchenweise Informationen zu "Memento"
"Böhse Onkelz" erobern mit "Böhse für´s Leben" Platz Eins der Charts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2014 09:22 Uhr von BigWoRm
 
+27 | -23
 
ANZEIGEN
habe nix dagegen.
Kommentar ansehen
22.01.2014 09:35 Uhr von Jesse75
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ich glaube aber das es die letztes Jahr angekündigte Neueröffnung des Shops sein wird. Wenn ich mich irre, umso besser :-)))
Kommentar ansehen
22.01.2014 09:38 Uhr von NoPq
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Wirtschaftlich nachvollziehbar.

Musikalisch gesehen wird es nicht viel besser werden und Kevin war schon immer ein unberechenbarer Psychopath und wird es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch bleiben.
Kommentar ansehen
22.01.2014 09:43 Uhr von Kimera
 
+5 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.01.2014 10:14 Uhr von One of three
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ Jesse

"... die letztes Jahr angekündigte Neueröffnung des Shops sein wird."

Der neue Shop ist doch schon online ...
Kommentar ansehen
22.01.2014 10:18 Uhr von Jesse75
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@one of three

Ohhhh, das habe ich garnicht mitbekommen. Jetzt bin ich aber auch richtig gespannt. Vielleicht kommt ja auch lausitzring hd und umgeschnitten. Das wäre auch mal was
Kommentar ansehen
22.01.2014 11:27 Uhr von Montrey
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Originell

bist du noch die gleiche Person wie vor 9 Jahren ? Menschen ändern sich und auch oft ihre Meinungen über gewisse Dinge. Lassen wir uns einfach überraschen.
Kommentar ansehen
22.01.2014 13:15 Uhr von StraßenKind
 
+11 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.01.2014 16:47 Uhr von call_me_a_yardie
 
+11 | -13
 
ANZEIGEN
Bitte KEINE Reunion. Ich habe seit dem Tag als dieser Psychopath die 2 Mitbürger krankenhausreif gefahren hat, sämtliche Onkelz Texte aus meinem Kopf verbannt !!!

Kevin Russel gehört in eine geschlossene Anstalt auf Psychopharmaka statt frei in der Welt rumzulaufen und alte Onkelz Lieder zu gröhlen !
Kommentar ansehen
22.01.2014 17:10 Uhr von JustMe27
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Vllt gibt es ja einen (einzelnen) gemeinsamen Auftritt mit Kevin? Ist denn am 30.4 irgendein Festival oder sowas was passen würde?

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
22.01.2014 17:15 Uhr von mort76
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
....pleite?
Kommentar ansehen
22.01.2014 18:17 Uhr von One of three
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
Ach so ...

Nur weil ein schon vorher als solcher bekannte Vollidiot mal so richtig Schei**e baut wird die Musik der Band rückwirkend Schei**e ...

Wie schaffen es solche Leute ins Internet und kriegen auch noch eine Anmeldung bei SN hin?

Lächerliches, verlogenes Volk ..
Kommentar ansehen
22.01.2014 18:33 Uhr von mort76
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
One,
was hat das mit Verlogenheit zu tun?
Das ist das selbe wie bei Bertrand Cantat: es ist nunmal schwierig, die Musik von solchen Leuten weiterzuhören, ohne daran zu denke, daß jener beispielsweise seine Freundin totgeprügelt hat.
Das ändert zwar nix an der Musik, aber ignorieren kann das eben auch nicht jeder.
Kommentar ansehen
22.01.2014 19:00 Uhr von One of three
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@ ZRRK, mort76


ZRRK:
Dich habe ich garnicht gemeint, Du hast zwar manchmal imho krude Ansichten, aber Du hast ja nicht so einen Blödsinn geschrieben wie die beiden nach Dir.


mort76:
Na, es ist doch schon ein Unterschied ob so eine Sache nach dem Ende der Band passiert oder davor. Und ja, es mag manche geben die so etwas nicht trennen können.
Verlogen wird es wenn man dies in agressiver Gossensprache zum Ausdruck bringt und letztendlich damit zeigt, dass man nicht besser ist - und schlichtweg dumm.
Kommentar ansehen
22.01.2014 19:14 Uhr von Knopperz
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Kevin ist schwer Drogensüchtig.
Ich weiss nicht ob einige hier begreifen was das genau bedeutet, aber vielleicht solltet Ihr euch mal mit der Thematik näher beschäftigen.
Er hat riesige Scheisse gebaut, und dafür wurde er durch die Medien vernichtet und durch die Justiz zur Verantwortung gezogen.

Menschen die in ein tiefes Loch fallen, werden irgendwann auf den Boden aufschlagen.
Es gibt Leute die bei Aufschlag zerschellen.
Und es gibt Leute die nach dem Aufschlag wieder aufstehen.

Nur wenn man sich entscheidet aufzustehen, kann man bestimmen in welche Richtung man gehen möchte.

Ich selbst hab vor 15 Jahren schonmal in so einem Loch gelegen.

[ nachträglich editiert von Knopperz ]
Kommentar ansehen
22.01.2014 21:15 Uhr von Biertrinker
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Was hat denn die Musik mit dem Unfall von Rüssel zu tun? Nix....
Kommentar ansehen
23.01.2014 00:16 Uhr von mort76
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Biertrinker,
manche Menschen wollen einfach keine Musik von Leuten hören, die sich so indiskutabel verhalten haben.
Das ist wie bei Chris Brown: ich will keine Liebeslieder von jemandem hören, von dem ich weiß, daß er Frauen schlägt, beispielsweise.
Das hat zwar mit der Musik nichts zu tun, aber mit der Persönlichkeit der betreffenden Musiker, und die ist ja nun auch nicht unwichtig.
Wenn ich einen Musiker nicht ernstnehmen oder respektieren kann, habe ich auch auf die Musik keine Lust mehr, und...es gibt nunmal unzählige andere Hardrockbands, die man stattdessen hören kann. Andere Mütter haben auch schöne Töchter.
Kommentar ansehen
23.01.2014 09:17 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ach Kinder, habt euch doch wieder lieb.

Ja Kevin Russel hat scheisse gebaut. Dafür ist er zur Rechenschaft gezogen worden.


Was seine private Verfehlung allerdings mit der Band zu tun hat erschließt sich mir nicht so ganz...

Und wer sagt denn dass er überhaupt dabei ist wenn es wirklich eine Neuauflage der Onkelz geben sollte?
Kommentar ansehen
23.01.2014 17:46 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich läuft der Countdown dann vorwärts weiter und zählt hoch.
Kommentar ansehen
24.01.2014 21:45 Uhr von panalepsis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@.clematis.: Also ich habe hier nirgends gelesen, dass jemand Kevins Verfehlung verteidigt. Ich glaube sogar, dass er in der Fangemeinschaft dadurch ganz schwer Punkte verloren hat.
Ich für meinen Teil liebe die Onkelz, habe diese Aktion allerdings schwer Verurteilt.

Ich gehe allerdings nicht soweit, sein Fehlverhalten auf die Band an sich zu übertragen.
Dieser Unfall produziert natürlich einen sehr faden Beigeschmack, wenn ich daran denke, die Formation evtl. wieder auf der Bühne zu sehen, aber die anderen drei können nun wirklich garnichts dafür.

Der Mann hat seine Schelle bekommen. Er war im Knast, wurde von der Presse nach allen Regeln der Kunst in der Luft zerrissen und hat dadurch bei wahnsinnig vielen Fans verloren, aber hey... es gibt einen EU-Politiker, der unter Drogen und Alkohol sogar Tote produziert hat und spinnt immernoch bei den Verbrechern rum.
Danach kräht heute komischerweise kein Hahn mehr.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ihm das nicht fürchterlich leid tut, wie es von vielen Pressestimmen so propagiert wurde.
Das ging ja sogar so weit, dass öffentlich behauptet wurde, er habe diese beiden (waren es Türken?) absichtlich angesteuert, weil er ja so Nazi sei. Ja ne ist klar... der ballert mit 230 unter Drogen über die Bahn und fährt gewollt und gezielt in das Auto, weil er Ausländern schaden will.

Das alles wurde aufgrund der Tatsache, dass er ein Böhser Onkel war, nur noch zusätzlich hochgebauscht.
Heute erst wieder ein Artikel in der Bild... da wurde dann auch wieder in altbewährter Manier die gesamte Band auf den Unfall reduziert und dann auchnoch falsch recherchiert.

Die deutsche "Qualitätspresse" macht sich nichtmal die Mühe, eine objektive und wahrheitsgemäße Berichterstattung zu liefern.
Sie kennt auch heute noch nur die beiden dummen Jugendfehler und den Unfall und mixt das alles zu einem altbekannten pressetechnischen Einheitsbrei, um wieder einmal die Band als das personifizierte Böse darzustellen.

Wenn es tatsächlich zu einer Reunion kommen sollte, was ich aufgrund der festgefahrenen Diskrepanzen zwischen Weidner und Gonzo noch sehr skeptisch sehe, wird der Schuss nach hinten losgehen. Die Jungs haben nie die Presse gebraucht, um erfolgreich zu sein. Jedwede Berichterstattung ist kostenlose PR und daran wird sich nie etwas ändern.

Ich bin gespannt, aber stehe dem auch mit gemischten Gefühlen entgegen.

Aber die Onkelz wären nicht die ersten, die eine Reunion angehen... von daher würd ich ihnen das im speziellen nicht nachtragen.
Kommentar ansehen
26.01.2014 17:09 Uhr von HackeSpeck
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
haben die zecken wieder was zum keifen....

ich finds klasse
Kommentar ansehen
26.01.2014 21:27 Uhr von klooon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das geht gar nicht. wenn ich in meiner vergangenheit so einen scheiß gebaut habe und durch entzug geläutert bin, kann ich mich nicht vor eine jubelnde masse stellen und mich wieder wie gott auf erden fühlen. jeder der ihm zujubelt gibt ihm das gefühl alles richtig gemacht zu haben, im leben. sorry, no chance....

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Böhse Onkelz": Memento auf Platz eins der Albumcharts
"Böhse Onkelz": Nur häppchenweise Informationen zu "Memento"
"Böhse Onkelz" erobern mit "Böhse für´s Leben" Platz Eins der Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?