21.01.14 19:51 Uhr
 523
 

Berlin: Senat beschließt, dass Taxifahren teurer wird

Das Taxifahrern in Berlin wird ab dem 20. Februar teurer. Der Senat beschloss eine Erhöhung der Beförderungskosten.

Vor allem die Kurzstreckenfahrten sind von dieser Erhöhung betroffen. Der Grundpreis wird von 3,20 Euro auf 3,40 Euro erhöht. Die Kilometerpauschale von 1,65 Euro auf 1,79 Euro. Ab dem siebten Kilometer bleibt es bei 1,28 Euro pro Kilometer.

Die 14 Kilometer lange Fahrt vom Alexanderplatz zum Flughafen Tegel schlägt nun mit 24,80 Euro statt 23,80 Euro zu Buche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch