21.01.14 19:39 Uhr
 382
 

Grafik der Kundenzufriedenheit verschiedener Marken

Apple war jahrelang auf Platz eins der Zufriedenheit der Kunden, jetzt ist es Amazon.

7.500 US-Kunden bekamen einen Fragenkatalog über Kundenzufriedenheiten. Amazon liegt demnach auf Platz eins mit fast 90 Prozent. Amazon wird somit als "exzellent" benannt. Weiter folgen Microsoft, Samsung, Sony mit bis zu 84 Prozent, Apple liegt auf Platz vier, wird aber immer noch mit "gut" eingestuft.

Apple war letztes Jahr ein paar Prozent weiter, die Konkurrenten Samsung, Sony und Microsoft holten gewaltig auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Grafik, Kundenzufriedenheit
Quelle: www.itopnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2014 09:41 Uhr von pjh64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist ja nett, wie sich Konzerne schönreden können, aber ich bin mir ziemlich sicher, daß 84% eher ihre Windowsmaschine verfluchen, als den zufriedenen Kunden zu spielen. Klar bei Apple sieht das anders aus, aber bei Sekten läuft vieles nunmal anders ab.

[ nachträglich editiert von pjh64 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?