21.01.14 19:15 Uhr
 443
 

ProSieben: "Millionärswahl"-Finale nur im Internet zu sehen

Die neue Show "Millionärswahl" bei ProSiebenSat.1 kam beim Zuschauer nicht so gut an (ShortNews berichtete).

Jetzt hat ProSieben angekündigt, dass das Finale dieser Show nicht mehr im TV gezeigt wird. Am 25. Januar kann man das Finale lediglich noch im Internet sehen.

Während zum Beginn der TV-Schau noch 1,89 Millionen Zuschauer dabei waren, sahen das Halbfinale nur noch 310.000 Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Finale, ProSieben, Millionärswahl
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz: "Bei Frauen kann ich Beauty-OPs verstehen"
Russland nennt Ausschluss von ESC-Kandidatin in Kiew "ungeheuerlich"
Ukraine schließt russische Sängerin vom ESC aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2014 19:24 Uhr von Rechargeable
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und das geilste an der Sache ist, die Moderatoren haben es auch im Internet erfahren, und nicht von ProSieben.

So stand es auf Eltons Facebookseite.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?