21.01.14 17:45 Uhr
 70
 

NHL: Henrik Sedin hat fast zehn Jahre kein Spiel verpasst

Der bei Vancouver Canucks spielende Henrik Sedin hatte 679 Partien in Folge gespielt. Die Serie hielt seit dem 21. März 2004, doch jetzt musste er im Spiel gegen Edmonton Oilers pausieren. Grund dafür war wohl eine Verletzung in der Rippengegend.

Jedoch meinte er im Interview, dass er zehn Jahre gesund geblieben ist und dieses ihn freut. Jedoch bedeutet ihm die Serie nicht all zu viel.

Die Bestmarke in der NHL hält jedoch Doug Jarvis, welcher 964 Spiele in Folge gespielt hat. Diese Bestmarke wurde zwischen 1975 bis 1987 aufgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Star, NHL
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?