21.01.14 16:08 Uhr
 184
 

Fußball: Alemannia Aachen entgeht der Pleite

Der frühere Fußball-Bundesligisten Alemannia Aachen war pleite und infolgedessen er in der Regionalliga West abgestürzt. Am heutigen Dienstag wurde auf einer Gläubigerversammlung mit über 99 Prozent der Stimmen für einen Insolvenzplan gestimmt.

Von rund 10.500 Gläubigern hatten über 8.000 ihre Forderungen gar nicht erst angemeldet. Der Fußballverein ist jetzt schuldenfrei.

"Hier wurde viel Geld verbrannt. Die Gläubiger mussten auf viel angelegtes Geld verzichten. Jetzt müssen neue Förderer und Sponsoren ran, damit der Klub endlich wieder um den Aufstieg kämpfen kann", erklärte Insolvenzverwalter Professor Rolf-Dieter Mönning.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Pleite, Aachen, Alemannia Aachen
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?