21.01.14 15:37 Uhr
 88
 

Ausstellung auf Bestellung - Über Diktaturen und Demokratiebewegung 1914 - 2014

Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, das Münchner Institut für Zeitgeschichte und das Deutschlandradio erarbeiten aktuell eine Ausstellung zu den Diktaturen, Kriegen und den Demokratiebewegungen in Europa zwischen 1914 und 2014.

Doch diese Ausstellung wird nicht nur in einem Museum zu sehen sein, sondern kann bei der Bundesstiftung für 50 Euro bestellt werden. Nach dem Plan der Organisatoren soll diese Ausstellung dadurch in möglichst vielen Schulen, öffentlichen Gebäuden und Rathäusern zu sehen sein.

Insgesamt werden 3.000 Exemplare in zehn Sprachen zur Verfügung stehen. Grund über die Erstellung dieser Ausstellung ist, da in diesem Jahr zahlreiche Ereignisse "runde Jahrestage" haben. So begann der Erste Weltkrieg vor 100 Jahren und der Sieg über die SED-Diktatur fand vor 25 Jahren statt.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Demokratie, Bestellung, Diktatur
Quelle: www.damals.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?