21.01.14 15:36 Uhr
 615
 

Nashville: Räuber reserviert XBox One, die er später stiehlt

Ein Räuber in Nashville (USA) hat sich eine XBox One sowie mehrere Videogames zurücklegen lassen, um später bei der Tat Zeit zu sparen.

Der Mann hatte bei einer Gamestop-Filiale angerufen, um sicherzugehen, dass die XBox auch wirklich vorhanden ist. Er brauche sie als Geschenk für sein Kind.

Anschließend kam der Mann vorbei, bedrohte den Angestellten mit einer Waffe und war nach kurzer Zeit wieder weg. Neben XBox und Spielen raubte er noch 600 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Diebstahl, Räuber, Xbox One, Nashville
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2014 11:37 Uhr von ParaMAX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Planung ist alles!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?