21.01.14 12:44 Uhr
 936
 

China: Sexsklavinnen-Halter hingerichtet

In China wurde ein Mann, der sich in seinem Keller sechs Sexsklavinnen hielt, zum Tode verurteilt und nun hingerichtet.

Der 36-jährige Familienvater hielt die Frauen in einem unterirdischen Gefängnis und zwang sogar drei Frauen, zwei andere zu töten.

Neben den Vergewaltigungen drehte er auch Pornos fürs Internet und verkaufte die Frauen an Freier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Halter, Sklavenhalter, Vergwaltigung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2014 16:57 Uhr von vordhosbn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?