21.01.14 12:44 Uhr
 943
 

China: Sexsklavinnen-Halter hingerichtet

In China wurde ein Mann, der sich in seinem Keller sechs Sexsklavinnen hielt, zum Tode verurteilt und nun hingerichtet.

Der 36-jährige Familienvater hielt die Frauen in einem unterirdischen Gefängnis und zwang sogar drei Frauen, zwei andere zu töten.

Neben den Vergewaltigungen drehte er auch Pornos fürs Internet und verkaufte die Frauen an Freier.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Halter, Sklavenhalter, Vergwaltigung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2014 16:57 Uhr von vordhosbn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?