21.01.14 11:36 Uhr
 2.201
 

Der Kampf einer Mutter gegen die Krankheit ihrer Tochter

14 Jahre ist Laura-Marie als sie von der schockierenden Nachricht erfährt. Sie hat MDS. Eine Krankheit die Zellen des Knochenmarks angreift.

Über das Internet verbreitet ihre Mutter diese Nachricht und bittet um Hilfe. Jetzt erhält sie täglich Hunderte von Nachrichten.

Die DKMS übernimmt sämtliche Kosten. Eine Typisierungsaktion wird ins Leben gerufen, bei der Verwandte, Freunde und Bekannte beispiellos Hilfen geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: farbenfroh56
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mutter, Kampf, Tochter, Krankheit
Quelle: infoportal-nordfriesland.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2014 11:36 Uhr von farbenfroh56
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Es zeigt, wie das Medium Internet auch seine positiven Seiten haben kann. So schlimm dieser "Einzelfall" auch ist, so beispiellos ist das, was auch geschehen kann.
Kommentar ansehen
21.01.2014 12:36 Uhr von Rongen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Also was mir ein wenig aufstößt ist dieser beigeschmack des Mitleids, klar ist es gut das dem Mädchen geholfen wird keine Frage, aber warum nur "ihr" ?
Gibt ja sehr oft solche News wo eben dieses Schicksale gezeigt werden und auf einmal werden alle aktiv Organisationen übernehmen Kosten, Menschen bieten Hilfe an spenden Geld oder lassen sich Typisieren usw.
Was ist mit den vielen anderen die auch diese Krankheit haben und es eben nicht an die Glocke hängen ?
Die einen leiden im stillen wollen keinem zur Last fallen und werden regelrecht vergessen, und andere können ihre Situation gar nicht laut genug herraus schreien. Und den Schreiern gibt man dann Aufmerksamkeit.
Find ich iwi falsch, wobei ich dem Mädel denoch nur das beste wünsche.
Kommentar ansehen
21.01.2014 13:36 Uhr von Snowcap
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen.
Es heißt nicht DMS, sondern MDS (Myelodysplastisches Syndrom, Sörung der Bildung von gesunden Blutzellen).

Und DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) könnte man durchaus schon mal gehört haben...
Kommentar ansehen
21.01.2014 14:39 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Rongen

Nein es wird nicht nur ihr geholfen. Jede Typisierungsaktion hilft jedem Menschen der eine Spende braucht. Die Datenbank ist weltweit verfügbar.

Die DKMS übernimmt bei jeder Typisierungsaktion die Kosten und hofft auf spenden.

Es kann sein, dass du das falsch findest. Falsch ist das man diese Art von Arbeit braucht um Leute vom Fernseher wegzukriegen damit sie sich Typisieren lassen.

Ist leider so. Besonders wenn man weiß, das irgendwo eine Person ist die einem helfen kann und es nur nicht weiß.

Vor meiner Typisierung wusste ich nicht mal dass es das gibt. Ich habs erst erfahren als eine Studentin meiner HS betroffen war. Dafür sind solche Aktionen auch gut.

@hawiko
Es ist nunmal die DKMS genauso wie die AOK, und das waren sie auch schon bevor es cool war dauernd über Amerika zu heulen. Oder sprichst du auch Technischer Überwachungsverein(Tüv) immer aus? Wahrscheinlich nicht, aber hauptsache hier rumheulen

Taschentuch? Haste auch was wichtiges zu sagen?
Kommentar ansehen
21.01.2014 23:31 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für die 14 jährige tut es mir Leid. Ich hoffe sie findet einen Spender.

Die News hat von mir aber trotzdem ein Minus bekommen weil sie schlecht geschrieben ist.

1. "...14 Jahre ist Laura-Marie als sie von..." hier fehlt alt
2. "...Sie hat DMS..." MDS ist richtig
3. "...Über das Internet verbreitet sie diese Nachricht.." Die Mutter hat sie verbreitet nicht Laura-Marie
4. Der letzte Absatz ist falsch. Die Hilfen werden unabhängig von der Typisierungsaktion geleistet

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?